15,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wenn die Frage "Gehen oder bleiben?" mehr Zeit beansprucht als die Planung des nächsten Urlaubs, dann raten Heike Blümner und Laura Ewert: Natürlich gehen! Schmissig erklären sie, wie wir uns aus toxischen Beziehungen lösen können, warum Untreue nicht unbedingt, kein Sex jedoch fast immer zur Trennung führt, welche finanziellen Hürden Trennungswillige nehmen müssen. Und was uns danach erwartet. Denn wer die Trennung wagt, wird viel gewinnen.…mehr

Produktbeschreibung
Wenn die Frage "Gehen oder bleiben?" mehr Zeit beansprucht als die Planung des nächsten Urlaubs, dann raten Heike Blümner und Laura Ewert: Natürlich gehen! Schmissig erklären sie, wie wir uns aus toxischen Beziehungen lösen können, warum Untreue nicht unbedingt, kein Sex jedoch fast immer zur Trennung führt, welche finanziellen Hürden Trennungswillige nehmen müssen. Und was uns danach erwartet. Denn wer die Trennung wagt, wird viel gewinnen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanserblau
  • Artikelnr. des Verlages: .550/26197
  • Seitenzahl: 222
  • Erscheinungstermin: Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 136mm x 25mm
  • Gewicht: 313g
  • ISBN-13: 9783446261976
  • ISBN-10: 3446261974
  • Artikelnr.: 54342466
Rezensionen
"'Schluss jetzt' ist kein Ratgeber für unzufriedene Paare, sondern ein ebenso brillant wie witzig geschriebenes Buch, das der überfälligen Trennung ihren Schrecken nehmen will. [...] Ein Buch auch für die, die in ihrer Beziehung glücklich sind." Dominique Salcher, Münchner Merkur, 16.02.19 "Man staunt, ist sich am Ende aber sicher: Wer sich trennt, dem sollte gratuliert werden. Denn er übernimmt Verantwortung, für das eigene Leben und für das eines anderen." Julia Friese, Spiegel Online, 30.01.19 "'Schluss jetzt. Von der Freiheit, sich zu trennen" ist eine Bestandsaufnahme, die berührt, staunen lässt - und Mut macht für den Neuanfang." Neue Presse, 02.02.19 "Hilfe in der Lebenskrise: [...] Heike Blümner und Laura Ewert machen Mut, sich aus kräfteraubenden Beziehungen zu lösen, um danach viel mehr zu gewinnen." Bunte, 07.02.19