Bis dann, ich lieb´ dich. - Weichel, Tatjana
Bisher 11,99 €**
9,99 €
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Zehn Jahre Ehe, doch vom gemeinsamen Lebensglück sind nur zerbrochene Träume geblieben.Als Lara ihren Mann Ben bei einer schwerwiegenden Lüge erwischt, trifft sie eine Entscheidung: Für ein halbes Jahr besteht sie auf einer Pause von der Ehe, um herauszufinden, ob sie überhaupt noch zueinander gehören.Doch während Ben ohne seine große Liebe strauchelt und sich selbst kaum erträgt, lebt Lara auf ... und sechs Monate sind eine lange Zeit.…mehr

Produktbeschreibung
Zehn Jahre Ehe, doch vom gemeinsamen Lebensglück sind nur zerbrochene Träume geblieben.Als Lara ihren Mann Ben bei einer schwerwiegenden Lüge erwischt, trifft sie eine Entscheidung: Für ein halbes Jahr besteht sie auf einer Pause von der Ehe, um herauszufinden, ob sie überhaupt noch zueinander gehören.Doch während Ben ohne seine große Liebe strauchelt und sich selbst kaum erträgt, lebt Lara auf ... und sechs Monate sind eine lange Zeit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nova MD
  • Artikelnr. des Verlages: RWV21
  • Seitenzahl: 274
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 27mm
  • Gewicht: 266g
  • ISBN-13: 9783966986304
  • ISBN-10: 3966986302
  • Artikelnr.: 59503293
Autorenporträt
Ein SprachschatzIhr reges Interesse sowohl am gesprochenen wie am geschriebenen Wort zeichnete Tatjana bereits zu Kindertagen aus. Da überrascht es kaum, dass die gebürtige Ruhrpottlerin im Laufe der Zeit ein natürliches Talent für Form und Klang der deutschen Sprache entwickelte. Und es war dieses Talent, das sie mitten im Leben auf jenen Weg führte, den sie heute mit Leidenschaft geht. Als selbständige Lektorin und Plot-Coach unterstützt sie Schreibtalente dabei, Romane und Kurzgeschichten in literarische Schätze zu verwandeln. Einer davon ist die beliebte Black Heart-Reihe aus der Feder von Kim Leopold, die für unsere Autorin eine ganz besondere Bedeutung hat. Denn im Frühjahr 2019 machte sie ihr Debüt mit dem kleinen, aber feinen Romance - Roman "Der Sturz ins Ungewisse"; einem Spin-Off der bezaubernden Bücherserie.Der Kampf um zerbrochene TräumeSchnell stand für Tatjana fest: ihr erster Roman würde nicht ihr letzter sein. Die zweite Publikation aber sollte einen anderen Ton anschlagen - einen persönlicheren. Romance bleibt das Genre ihrer Wahl, doch ergänzt um Themen, die der Literaturliebhaberin ganz besonders am Herz liegen. Im Zentrum ihrer Erzählung steht eine starke Protagonistin, die vom Schicksal herausgefordert wird. Ein Kampf um zerbrochene Träume beginnt und erweckt die Sehnsucht, dem eigenen Ich wieder näherzukommen. Fragen an eine offene Zukunft; die unmögliche Entscheidung, um jeden Preis an den eigenen Lebensträumen festzuhalten oder aber sie ziehen zu lassen; und natürlich die Liebe - all das hält Tatjana Weichel für ihre Leser bereit.Mit Beobachtungsgabe, einem Gespür für leise Töne und der Fähigkeit, tief in das eigene Erleben hineinzuspüren, lädt unsere Autorin mit ihrem zweiten Roman zu Reflexion und Selbstverwirklichung ein.Mutige und persönliche EinblickeWie die Hauptakteurin ihres Buches hat auch Tatjana ihren Lebensweg aus eigener Kraft gestemmt; was nicht bedeutet, dass sie ihn allein gegangen wäre. Die Freiberuflerin findet Halt in ihrer Beziehung und bei Freunden - und ihrem kleinen Hund Felix, der ihren Alltag seit Jahren bereichert. Als aktive Bloggerin hat sie zudem eine ganze Community hinter sich. Online gewährt sie Einblick in ihre Tätigkeit als Lektorin sowie ihr literarisches Schaffen. Darüber hinaus findet sie immer wieder den Mut, auch ihrer ganz persönlichen Gefühls- und Gedankenwelt Raum zu geben. Besonders bei Instagram macht Tatjana Weichel sich stark für Diversität, Selbstakzeptanz und eine achtsame Lebensweise.Und so gern die engagierte Autorin auch für sich ist, die Ruhe der Natur und ihrer eigenen vier Wände genießt; der Kontakt und Austausch mit anderen Autoren, Buchmenschen und Lebenskünstlern ist ihr viel zu wertvoll geworden, um sich in der Gemütlichkeit eines zurückgezogenen Lebens einzurichten. Immer wieder wagt sie den Schritt hinaus, auf Menschen zu, auf neue Projekte und Lebensabschnitte - und auf den Rabenwald Verlag.