Die Edda - Simek, Rudolf

1,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Siegfrieds Kampf mit dem Drachen oder der Ursprung des Nibelungenschatzes: für die meisten der nordischen Mythen und Sagen ist die Edda unsere wichtigste Quelle. Aber nicht nur das: Snorri Sturlusons Geschichten um die Götter Walhalls in der Prosa-Edda zählen zum Besten der mittelalterlichen nordischen Literatur, und die Götter- und Heldenlieder der Lieder-Edda zum großen Liedgut der Menschheit - hier ausgewählt und eingeführt von einem der besten Kenner der nordischen Sagenwelt.…mehr

Produktbeschreibung
Siegfrieds Kampf mit dem Drachen oder der Ursprung des Nibelungenschatzes: für die meisten der nordischen Mythen und Sagen ist die Edda unsere wichtigste Quelle. Aber nicht nur das: Snorri Sturlusons Geschichten um die Götter Walhalls in der Prosa-Edda zählen zum Besten der mittelalterlichen nordischen Literatur, und die Götter- und Heldenlieder der Lieder-Edda zum großen Liedgut der Menschheit - hier ausgewählt und eingeführt von einem der besten Kenner der nordischen Sagenwelt.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.1809
  • Verlag: Beck
  • Seitenzahl: 141
  • Erscheinungstermin: 15. Februar 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm
  • Gewicht: 130g
  • ISBN-13: 9783406568374
  • ISBN-10: 3406568378
  • Artikelnr.: 23281105
Autorenporträt
Rudolf Simek,geboren 1954 in Eisenstadt, war lange Jahre Dozent und Leiter der germanistischen Fachbibliothek in Wien, seit 1995 ist er als Professor für Ältere Germanistik an der Universität Bonn tätig. Seine Hauptforschungsbereiche sind religiöse und mystische Texte des Mittelalters, sowie der Glaube und die Kulte der Germanen.

Arnulf Krause ist promovierter Germanist und Experte für germanische Heldensagen und die Dichtungen der Edda. Er ist Lehrbeauftragter der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.