Die Kameliendame - Dumas, Alexandre, d. Jüng.
3,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zunächst (1848) als Roman erschienen, 1852 vom Autor selbst dramatisiert, ein Jahr später von Verdi "(La Traviata)" auf die Opernbühne gebracht und im 20. Jahrhundert wiederholt verfilmt, u. a. mit Greta Garbo in der Titelrolle: das tragische Geschick der "edlen Dirne" Marguerite Gautier war der größte Erfolg des jüngeren Alexandre Dumas.…mehr

Produktbeschreibung
Zunächst (1848) als Roman erschienen, 1852 vom Autor selbst dramatisiert, ein Jahr später von Verdi "(La Traviata)" auf die Opernbühne gebracht und im 20. Jahrhundert wiederholt verfilmt, u. a. mit Greta Garbo in der Titelrolle: das tragische Geschick der "edlen Dirne" Marguerite Gautier war der größte Erfolg des jüngeren Alexandre Dumas.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.245
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 1986.
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: Januar 1986
  • Deutsch
  • Abmessung: 149mm x 95mm x 6mm
  • Gewicht: 51g
  • ISBN-13: 9783150002452
  • ISBN-10: 3150002451
  • Artikelnr.: 00850685
Autorenporträt
Alexandre Dumas der Ältere wurde im Jahr 1802 als Alexandre Dary de la Pailleterie in Villars-Cotterets bei Soissons als Sohn eines napoleonischen Generals geboren. Früh verwaist und arm, doch von seinen Talenten überzeugt, blickt er nach Paris, um dort sein Glück zu versuchen. Der kleine Notariatsschreiber will zum Theater. Die Stücke, die er zunächst schreibt, sind heute vergessen. Doch zwanzig Jahre später, 1844, ist er der König des literarischen Feuilletons. Alexandre Dumas starb 1870 in Puys (Dieppe).