10,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Michael Naseband war echter Mordermittler, Polizeichef am Flughafen in Pristina und zuletzt TV-Cop auf Sat1. Kein Wunder, dass ihn dauernd jemand erkennt, obwohl er inzwischen in Düsseldorf ein gemütliches Kneipenwirt-Dasein genießt. Das ändert sich, als ihn eine junge Frau bittet, nach ihrer vermissten Freundin zu suchen, die tags zuvor bei einem ausufernden Junggesellinnenabschied an der "längsten Theke der Welt" verschütt ging. Naseband übernimmt den Auftrag. Doch dabei lernt er eine neue, dunkle Seite seiner Stadt kennen und legt sich mit den falschen Leuten an.…mehr

Produktbeschreibung
Michael Naseband war echter Mordermittler, Polizeichef am Flughafen in Pristina und zuletzt TV-Cop auf Sat1. Kein Wunder, dass ihn dauernd jemand erkennt, obwohl er inzwischen in Düsseldorf ein gemütliches Kneipenwirt-Dasein genießt. Das ändert sich, als ihn eine junge Frau bittet, nach ihrer vermissten Freundin zu suchen, die tags zuvor bei einem ausufernden Junggesellinnenabschied an der "längsten Theke der Welt" verschütt ging. Naseband übernimmt den Auftrag. Doch dabei lernt er eine neue, dunkle Seite seiner Stadt kennen und legt sich mit den falschen Leuten an.
  • Produktdetails
  • Naseband
  • Verlag: Emons
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 26. Februar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 136mm x 25mm
  • Gewicht: 310g
  • ISBN-13: 9783954516087
  • ISBN-10: 395451608X
  • Artikelnr.: 41813208
Autorenporträt
Michael Naseband, geboren 1965 in Düsseldorf, arbeitete als Polizist bei der Mordkommission und im Kosovo, bevor er einem breiten Publikum durch die SAT1-Serie 'K11 - Kommissare im Einsatz ' bekannt geworden ist. 'Alt mit Schuss' ist sein erster Kriminalroman. Mike Engel ist in Hessen und Niedersachsen aufgewachsen und lebt seit über 20 Jahren in Berlin. Nach seinem Soziologie-Studium arbeitete er in Architekturbüros, war Storyliner für Daily Soaps und Gründer und Geschäftsführer eines Internet-Startups. Seit 2004 hat er als Autor und Chefautor ca. 300 Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben, etwa die Hälfte davon für 'K11 - Kommissare im Einsatz'