12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

In ihren Erinnerungen zeichnet Ruth von Wedemeyer das Bild einer preußischen Familie. Sie war nicht nur kaisertreu, sondern lebte ihr christliches Bekenntnis. Hans von Wedemeyer kümmerte sich vorbildlich um die große Familie und die Arbeiter in seinen Dörfern und wirkte bei kirchlichen Reformen mit. Er geriet in die politische Schußlinie und versuchte als Mitarbeiter von Reichskanzler von Papen 1932 die Machtübernahme der Nazis zu verhindern. Die persönliche Begegnung mit Hitler und seinen Paladinen ließ ihn schon früh die verheerende Macht hinter den Nazis erkennen: "Wir leben in des Teufels…mehr

Produktbeschreibung
In ihren Erinnerungen zeichnet Ruth von Wedemeyer das Bild einer preußischen Familie. Sie war nicht nur kaisertreu, sondern lebte ihr christliches Bekenntnis. Hans von Wedemeyer kümmerte sich vorbildlich um die große Familie und die Arbeiter in seinen Dörfern und wirkte bei kirchlichen Reformen mit. Er geriet in die politische Schußlinie und versuchte als Mitarbeiter von Reichskanzler von Papen 1932 die Machtübernahme der Nazis zu verhindern. Die persönliche Begegnung mit Hitler und seinen Paladinen ließ ihn schon früh die verheerende Macht hinter den Nazis erkennen: "Wir leben in des Teufels Gasthaus, und wenn wir den Krieg gewinnen, kommen wir nie mehr heraus."
  • Produktdetails
  • Brendow Biographie
  • Verlag: Brendow
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: Mai 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 21mm
  • Gewicht: 296g
  • ISBN-13: 9783865062024
  • ISBN-10: 3865062024
  • Artikelnr.: 22845125
Autorenporträt
Peter Zimmerling, geboren 1958, war Pfarrer der evangelischen Kommunität 'Christen in der Offensive', Reichelsheim, und lehrt seit 2005 Praktische Theologie mit Schwerpunkt Seelsorge an der Universität Leipzig.