Dresden - Helfricht, Jürgen
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jürgen Helfricht führt durch das alte und das neue Dresden und dokumentiert städtebauliche Veränderungen, die vor allem nach der dramatischen Zäsur des Infernos vom 13./14. Februar 1945 stattfanden. Viele unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Zeitraum um 1900 bis heute führen zu vertrauten Plätzen und Stätten im Wandel rund um Altmarkt, Frauenkirche, Residenzschloss und in ausgewählten Stadtteilen links und rechts der Elbe.…mehr

Produktbeschreibung
Jürgen Helfricht führt durch das alte und das neue Dresden und dokumentiert städtebauliche Veränderungen, die vor allem nach der dramatischen Zäsur des Infernos vom 13./14. Februar 1945 stattfanden. Viele unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Zeitraum um 1900 bis heute führen zu vertrauten Plätzen und Stätten im Wandel rund um Altmarkt, Frauenkirche, Residenzschloss und in ausgewählten Stadtteilen links und rechts der Elbe.
  • Produktdetails
  • Sutton Zeitsprünge
  • Verlag: Sutton Verlag Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 55883
  • Seitenzahl: 119
  • Erscheinungstermin: 11. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 171mm x 15mm
  • Gewicht: 512g
  • ISBN-13: 9783954008834
  • ISBN-10: 3954008831
  • Artikelnr.: 48281008
Autorenporträt
Helfricht, Jürgen
Dr. Jürgen Helfricht, Jg. 1963, ist gebürtiger Dresdner und besuchte das Kreuzschul-Gymnasium. Nach seinem Journalistik.Studium an der Universität Leipzig arbeitete er u.a. als Chefredakteur der Fachzeitschrift "Astronomie und Raumfahrt". Seit 1991 ist er für die Axel Springer SE tätig, seit 1993 als Chefreporter. Seit 1987 trat er mit rund 60 Publikationen, vor allem zu Dresden und Umgebung, an die Öffentlichkeit.