Der Forellenhof - Forellenhof,Der
Statt 21,99**
19,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
10 °P sammeln

    DVD

1 Kundenbewertung

In acht Folgen schildert Erfolgsautor Heinz Oskar Wuttig heitere und nicht immer alltägliche Geschichten aus einem Hotelbetrieb. Das Waldhotel "Forellenhof" liegt am Rande des westlichen Schwarzwaldes und wird von der Familie Buchner geführt. Otto und Anna Buchner wachen über Personal und Küche. Sohn Jörg, der Juniorchef, ist überall zur Stelle, wo man ihn braucht. Der älteste Sohn Klaus versucht sich dagegen als Schriftsteller in Freiburg und Tochter Christa geht in Baden-Baden noch zur Schule. Wichtiger Bestandteil ist natürlich die Forellenzucht und dafür sieht sich Großvater Franz…mehr

Produktbeschreibung
In acht Folgen schildert Erfolgsautor Heinz Oskar Wuttig heitere und nicht immer alltägliche Geschichten aus einem Hotelbetrieb. Das Waldhotel "Forellenhof" liegt am Rande des westlichen Schwarzwaldes und wird von der Familie Buchner geführt. Otto und Anna Buchner wachen über Personal und Küche. Sohn Jörg, der Juniorchef, ist überall zur Stelle, wo man ihn braucht. Der älteste Sohn Klaus versucht sich dagegen als Schriftsteller in Freiburg und Tochter Christa geht in Baden-Baden noch zur Schule. Wichtiger Bestandteil ist natürlich die Forellenzucht und dafür sieht sich Großvater Franz verantwortlich. Deutsche Erstausstrahlung: 29.09.1965 (ARD) Mitwirkende: Hans Söhnker, Jane Tilden, Gerhart Lippert, Helga Anders, Helmut Föhrenbacher, Adolf Dell, u.v.a. Buch: Heinz Oskar Wuttig Regie: Wolfgang Schleif Musik: Rolf-Hans Müller Sprache: Deutsch Ton: Mono Laufzeit: ca. 480 Min. Bild: 4:3 Farbe: s/w
Das Waldhotel Forellenhof, betrieben von der Familie Buchner, liegt am Rande des Schwarzwaldes. Es ist ein reiner Familienbetrieb: Otto Buchner kümmert ich um das Personal, Anna Buchner um den Einkauf. Sohn Jörg ist überall zur Stelle, wo man ihn braucht und Großvater Franz ist für die berühmte Forellenzucht zuständig. Eigentlich ist alles genau aufgeteilt und läuft wie geschmiert. Doch in der Hochsaison kann es bei so vielen Gästen dann doch mal ganz schön turbulent zugehen...
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten
  • Produktdetails
  • Anzahl: 3 DVDs
  • Hersteller: in-akustik
  • Gesamtlaufzeit: 480 Min.
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2007
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 4:3, PAL
  • Tonformat: Deutsch DD 2.0 Dual Mono
  • EAN: 0707787120876
  • Artikelnr.: 22544138
Autorenporträt
Der bekannte Schriftsteller und Drehbuchautor Heinz Oskar Wuttig wurde am 19. Juli 1907 in Berlin geboren. Bereits vor Kriegsbeginn kam er mit dem Hörfunk in Kontakt. Ab den 50er Jahren nahmen seine Hörspiele bei allen Sendern einen festen Platz im Hörspielrepertoire ein, und erhielten zahlreiche Preise, unter anderem auch für "Nachtwache" aus dem Jahre 1953. Ende der 50er Jahre wechselte Wuttig zu Film und Fernsehen und schrieb unter anderem die Drehbücher zu den Kinofilmen "Der Zigeunerbaron", "Bis dass das Geld euch scheidet" und "Die 1000 Augen des Dr. Marbuse". Seine erste Arbeit für das damals noch "junge" Fernsehen war die Serie "Alle meine Tiere". Der Erfolg dieser Familiengeschichte um den Tierarzt Dr. Karl Hofer war überwältigend und gemeinsam mit dem damaligen SWF beschloss man eine langfristige Zusammenarbeit. So entstanden weitere Klassiker wie "Der Forellenhof" und "Salto Mortale", die Kultstatus erlangten. Auf die Frage, was seinen Erfolg ausmacht, antwortete Heinz Oskar Wuttig:"Man muss nur die Menschen beobachten und ihnen aufs Maul schauen, dann kommen einem schon die richtigen Ideen. Nichts sollte gekünstelt sein, denn ich bewahre mir auch beim Schreiben eine gewisse Natürlichkeit. Je realitätsnaher ein Stoff ist, desto größer der Erfolg." Heinz Oskar Wuttig starb am 12. März 1984 in Berlin im Alter von 76 Jahren.