Die Sanfte - Dostojewskij, Fjodor M.
3,60
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine junge Frau, die sich den Herrschaftsansprüchen über ihr Ich, den Ritualen von Macht und Unterwerfung in ihrer Ehe zu entziehen sucht; doch die "Sanfte" sieht keinen anderen Weg der Verweigerung als den freiwilligen Tod. Eine der psychologisch eindringlichsten Erzählungen Dostojewskijs.

Produktbeschreibung
Eine junge Frau, die sich den Herrschaftsansprüchen über ihr Ich, den Ritualen von Macht und Unterwerfung in ihrer Ehe zu entziehen sucht; doch die "Sanfte" sieht keinen anderen Weg der Verweigerung als den freiwilligen Tod. Eine der psychologisch eindringlichsten Erzählungen Dostojewskijs.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.6570
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Um e. Nachw. erg. Ausg.
  • Seitenzahl: 83
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 95mm x 7mm
  • Gewicht: 46g
  • ISBN-13: 9783150065709
  • ISBN-10: 3150065704
  • Artikelnr.: 00001016
Autorenporträt
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.