Mickey's Craziest Adventures - Disney, Walt; Trondheim, Lewis; Keramidas, Nicolas
29,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In diesem Band sehen wir den Disney-Kosmos durch die Augen, pardon, Feder der französischen Comickünstler Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim. Besonders an der Umsetzung ist neben dem lebendigen Strich die eingezogene Meta-Ebene, die in einem kurzen Vorwort erläutert wird. Derzufolge ergatterten die Autoren auf dem Flohmarkt einige rare Seiten der in Vergessenheit geratenen klassischen Disney-Serie Mickey's Craziest Adventures aus den 60ern. Reiner Altruismus trieb sie vorgeblich an, diese nun in Albenform zu veröffentlichen ... Die Konsequenz mit der diese Illusion verfolgt wird, ist…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Band sehen wir den Disney-Kosmos durch die Augen, pardon, Feder der französischen Comickünstler Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim.
Besonders an der Umsetzung ist neben dem lebendigen Strich die eingezogene Meta-Ebene, die in einem kurzen Vorwort erläutert wird. Derzufolge ergatterten die Autoren auf dem Flohmarkt einige rare Seiten der in Vergessenheit geratenen klassischen Disney-Serie Mickey's Craziest Adventures aus den 60ern. Reiner Altruismus trieb sie vorgeblich an, diese nun in Albenform zu veröffentlichen ...
Die Konsequenz mit der diese Illusion verfolgt wird, ist beeindruckend und äußerst unterhaltsam, ebenso wie der atemlose Parforce-Ritt, auf den die Künstler Micky und Donald quer durch alle nur erdenklichen Schauplätze schicken!
  • Produktdetails
  • Disney-Hommage
  • Verlag: Ehapa Comic Collection
  • Artikelnr. des Verlages: 373/43962
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: 7. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 322mm x 240mm x 17mm
  • Gewicht: 633g
  • ISBN-13: 9783770439621
  • ISBN-10: 3770439627
  • Artikelnr.: 46947563
Autorenporträt
Lewis Trondheim (Herr Hase, Donjon, Die Fliege u.a.) ist sicher einer der produktivsten zeitgenössischen französischen Comic-Zeichner. Der am 11. Dezember 1964 unter dem Namen Laurent Chabosy geborene Zeichner wählte seinen Künstlernamen nach der Stadt gleichen Namens, dessen Klang ihm gefiel. Zusammen mit anderen Comic-Virtuosen gründete er 1990 den Autorenverlag L'association, bei dem seither die meisten seiner Alben veröffentlicht werden. Viele seiner Comic-Serien wurden so begeistert rezipiert, dass es Übersetzungen ins Englische, Japanische und Deutsche gab. Trondheim gewann für sein Werk zahlreiche namhafte Preise. Nicolas Keramidas wurde 1972 in Paris geboren. Nachdem er seine Kindheit in Grenoble verbrachte, zog es ihn nach einem Schul-Abschluss mit Schwerpunkt Zeichnen und einer Ausbildung als Animationsfilm-Künstler nach Montreuil, wo er 9 Jahre lang für Disney an den in Frankreich produzierten Kinofilmen mitarbeitete. Ende 2000 schuf er zusammen mit Didier Crisse die Albenserie Luuna, um ein junges Indianermädchen. 2008 zeichnete er Band 12 der Donjon-Spin-off-Serie Monsters.