Die Geträumten, 1 DVD
13,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

    DVD

"Ein literaturgeschichtliches Ereignis." Die Süddeutsche Zeitung über Herzzeit Ein solches Buch erscheine nur alle paar Jahrzehnte, hieß es 2008 über Herzzeit, den Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Die Korrespondenz der beiden bedeutendsten deutschsprachigen Dichter der Nachkriegszeit erstreckt sich über die Jahre 1948 bis 1961 und dokumentiert eine so intensive wie wechselhafte Beziehung. Die vielfach ausgezeichnete österreichische Dokumentarfilmerin Ruth Beckermann hat den Briefwechsel nun gemeinsam mit der Autorin und Kritikerin Ina Hartwig ins Bild gesetzt: Die…mehr

Produktbeschreibung
"Ein literaturgeschichtliches Ereignis." Die Süddeutsche Zeitung über Herzzeit Ein solches Buch erscheine nur alle paar Jahrzehnte, hieß es 2008 über Herzzeit, den Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Die Korrespondenz der beiden bedeutendsten deutschsprachigen Dichter der Nachkriegszeit erstreckt sich über die Jahre 1948 bis 1961 und dokumentiert eine so intensive wie wechselhafte Beziehung. Die vielfach ausgezeichnete österreichische Dokumentarfilmerin Ruth Beckermann hat den Briefwechsel nun gemeinsam mit der Autorin und Kritikerin Ina Hartwig ins Bild gesetzt: Die Musikerin Anja Plaschg und der Burg-Schauspieler Laurence Rupp lesen die Briefe in einem Tonstudio, sprechen darüber in den Pausen und zeigen somit, was diese Texte noch heute "mit zwei sehr modernen Menschen machen". Das feinfühlige Kammerspiel wurde bei der Diagonale 2016 als bester österreichischer Spielfilm prämiert und liegt nun erstmals auf DVD vor.
  • Produktdetails
  • Hersteller: Suhrkamp
  • Gesamtlaufzeit: 89 Min.
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2017
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • EAN: 9783518135419
  • Artikelnr.: 48056413
Autorenporträt
Beckermann, Ruth
Ruth Beckermann, geboren 1952 in Wien, ist Dokumentarfilmerin und Autorin. 2015 wurde sie mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet.
Rezensionen
"Die Darstellung wird zur packenden Übersetzung zeitloser Liebessehnsucht ...Ein filmisches Geschenk an zwei große Schreibende wie Liebende und an eine Zeit, die beides braucht - eine sehr gelungene Edition."
Walter Pobaschnig, literatur outdoors 08.01.2018