-22%
34,95 €
Statt 44,95 €**
34,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 44,95 €**
34,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 44,95 €**
-22%
34,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 44,95 €**
-22%
34,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die Hardwarebeschreibungssprache VHDL (Very High Speed Integrated Circuit Description Language) dient dem Entwurf der Hardwarekomponenten für komplexe Computer- und Consumer-Anwendungen. In diesem Lehrbuch wird, immer vor dem Hintergrund der Digitaltechnik, eine Einführung in Grundkonzepte aber auch detaillierter Einblick in die konkrete Synthese anhand von Beispielen gegeben. Besonderer Wert wird auf die Kombination von Hardwarebeschreibung, Funktionsprüfung durch Simulation und Analyse der Syntheseergebnisse für CPLDs und FPGAs gelegt. Den synthesefähigen Hardwarebeschreibungen der…mehr

Produktbeschreibung
Die Hardwarebeschreibungssprache VHDL (Very High Speed Integrated Circuit Description Language) dient dem Entwurf der Hardwarekomponenten für komplexe Computer- und Consumer-Anwendungen. In diesem Lehrbuch wird, immer vor dem Hintergrund der Digitaltechnik, eine Einführung in Grundkonzepte aber auch detaillierter Einblick in die konkrete Synthese anhand von Beispielen gegeben. Besonderer Wert wird auf die Kombination von Hardwarebeschreibung, Funktionsprüfung durch Simulation und Analyse der Syntheseergebnisse für CPLDs und FPGAs gelegt. Den synthesefähigen Hardwarebeschreibungen der ausgewählten Funktionselemente werden, soweit erforderlich, die digitaltechnischen Entwurfsprinzipien zur Seite gestellt. Das Spektrum der vorgestellten Beispiele reicht dabei von einfacher kombinatorischer Logik bis hin zum Entwurf eines vollständigen RISC-Mikroprozessors mit vierstufiger Pipeline, der FPGA-internes RAM als Programm- und Datenspeicher nutzt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
  • Erscheinungstermin: 01.12.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783486710809
  • Artikelnr.: 44479084
Autorenporträt
Prof. Dr. Jürgen Reichardt hat seit 1995 die Professur für Informationstechnik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg inne. Vorher war Reichardt - nach Studium und Hochschultätigkeit in Hamburg und Stuttgart - von 1984-1993 Gruppenleiter Chip-Entwicklung bei Philips Semiconductors Hamburg.
Seine akademischen Arbeitsschwerpunkte sind: Digitaler Systementwurf, Digitale Signalprozessoren, HW-SW Codesign, System on Chip (SoC) Entwurf.
Prof. Dr.-Ing. Bernd Schwarz ist seit 1993 Professor an der HAW Hamburgund vertritt dort die Themenbereiche Digitale Systeme und Computer Engineering. Nach Studium und anschließender Tätigkeit als Entwicklungsingenieur für Kraftwerksleittechnik war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Automatisierungstechnik der Universität der Bundeswehr Hamburg und wurde 1988 mit dem Thema "Regelung elektrischer Größen an Drehstrom-Lichtbogenöfen" promoviert. Ebenfalls 1988 Eintritt in die Abteilung Elektronik-Entwicklung für Flurförderzeuge der Firma Jungheinrich in Hamburg.