Morphologisch-semantische Modellierung internationaler Fachsprache - Yurdakul, Ayse
64,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ziel der Autorin ist die Entwicklung einer morphologisch-semantischen Modellierungsmethode zur Klärung semantischer Probleme in einer mehrsprachigen Terminologie (in der sicherheitsrelevanten Ortungsterminologie der Landverkehrsfachsprache in Deutsch, Englisch, Türkisch). Intralinguale Probleme (Synonymie, Polysemie, Homonymie) klärt sie durch einen morphologischen Ansatz und interlinguale Probleme (Äquivalenzprobleme) durch einen semantischen Ansatz (durch Klärung intralingualer Probleme). Folglich entsteht eine konsistente mehrsprachige Terminologie. Aus der Untersuchung resultiert, dass…mehr

Produktbeschreibung
Ziel der Autorin ist die Entwicklung einer morphologisch-semantischen Modellierungsmethode zur Klärung semantischer Probleme in einer mehrsprachigen Terminologie (in der sicherheitsrelevanten Ortungsterminologie der Landverkehrsfachsprache in Deutsch, Englisch, Türkisch). Intralinguale Probleme (Synonymie, Polysemie, Homonymie) klärt sie durch einen morphologischen Ansatz und interlinguale Probleme (Äquivalenzprobleme) durch einen semantischen Ansatz (durch Klärung intralingualer Probleme). Folglich entsteht eine konsistente mehrsprachige Terminologie. Aus der Untersuchung resultiert, dass intralinguale Probleme interlinguale Probleme verursachen. Insofern führt ihre Behebung zur Behebung interlingualer Probleme. Ausgenommen von diesem Zusammenhang sind terminologische Lücken.
  • Produktdetails
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 267305
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 286
  • Erscheinungstermin: 12. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 151mm x 25mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783631673058
  • ISBN-10: 3631673051
  • Artikelnr.: 44408440
Autorenporträt
Ayse Yurdakul ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der TU Braunschweig. Vorher war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verkehrssicherheit und Automatisierungstechnik der TU Braunschweig.
Inhaltsangabe
Inhalt: Erarbeitung mehrsprachiger Terminologie im Rahmen der iglos -Terminologiearbeit des iVA der TU Braunschweig - Konsistente Gestaltung einer mehrsprachigen Terminologie durch eine morphologisch-semantische Methode - Klärung von Synonymie, Polysemie, Homonymie - Klärung von Äquivalenzproblemen.