EUR 17,70
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Power Food für die Psyche ist dazu konzipiert, sich bei chronischer Erschöpfung und/oder Depressionen das vermißte innere Gleichgewicht wieder anzuessen und dabei Lebensenergie und Streßresistenz zu gewinnen. Dies ist ein Buch für Menschen, die unter Streß, Depressionen oder Burnout-Syndrom leiden oder von innerer Unruhe getrieben sind. Für sie hat der Heilpraktiker Andreas Ulmicher ein vom amerikanischen Metabolic Typing abgeleitetes Ernährungsprogramm entwickelt, das Ungleichgewichte im Stoffwechsel und dessen Auswirkungen auf die physische und psychische Verfassung abmildern oder…mehr

Produktbeschreibung
Power Food für die Psyche ist dazu konzipiert, sich bei chronischer Erschöpfung und/oder Depressionen das vermißte innere Gleichgewicht wieder anzuessen und dabei Lebensenergie und Streßresistenz zu gewinnen.
Dies ist ein Buch für Menschen, die unter Streß, Depressionen oder Burnout-Syndrom leiden oder von innerer Unruhe getrieben sind. Für sie hat der Heilpraktiker Andreas Ulmicher ein vom amerikanischen Metabolic Typing abgeleitetes Ernährungsprogramm entwickelt, das Ungleichgewichte im Stoffwechsel und dessen Auswirkungen auf die physische und psychische Verfassung abmildern oder ausgleichen kann. Es dient der Gewinnung von geistiger Klarheit, Konzentrationskraft, mentaler Ausdauer, Nervenstärke und Gelassenheit. Detaillierte Tests ermitteln den individuellen Streßtyp, für den der Autor ausgiebige Ernährungstips gibt, ergänzt durch den Rezeptteil, den der leidenschaftliche Hobby-Koch Armin Ginschel zusammengestellt hat. Vorgestellt werden auch Gerichte für Eilige, die sich schnell zubereiten lassen und dabei gesund sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Omega-Verlag, Aachen
  • Seitenzahl: 297
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 297 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 199mm x 139mm x 25mm
  • Gewicht: 428g
  • ISBN-13: 9783930243525
  • ISBN-10: 3930243520
  • Best.Nr.: 26327663
Autorenporträt
Andreas Ulmicher, Jahrgang 1970, studierte Physik und Naturwissenschaften, ehe er Heilpraktiker wurde. Selbst von der Darmerkrankung Morbus Crohn betroffen, entwickelte er eine Therapie, mit der er sich selbst heilte und die er in seinem ersten Buch beschrieben hat. Sein Hauptaugenmerk gilt dem Zusammenspiel von Körper und Geist in Bezug auf Krankheit und Genesung. Seit geraumer Zeit beschäftigt er sich mit dem Ernährungssystem Metabolic Typing sowie den Auswirkungen von Ernährung auf das mentale und emotionale Befinden.
Andreas Ulmicher ist Inhaber zweier Naturheilpraxen mit den Schwerpunkten Homöopathie, Ernährungsberatung, Dorn-Therapie, Entgiftung und Bach-Blütentherapie. Darüber hinaus ist er Chefredakteur von Gesundheits-Brief. Er führt in seinen Praxen auch Stoffwechseltests zur Bestimmung der individuell richtigen Ernährung durch. In seiner Freizeit beschäftigt er sich intensiv mit der Kampfkunst Kung Fu.
Inhaltsangabe
Inhalt
Disclaimer
I. Teil: Power Food für die Psyche das Konzept
Power Food für die Psyche!
Wechselwirkungen zwischen Körper und Geist
Ein kleines Kapitel über den Streß
So funktioniert Power Food für die Psyche
Der Reiztyp
Der Anpassungstyp
Der Erschöpfungstyp
Finden Sie Ihren Typ!
Das ist wichtig für den Reiztyp
Das ist wichtig für den Anpassungstyp
Das ist wichtig für den Erschöpfungstyp
Das ist wichtig, wenn Sie Vegetarier sind
Weitere, wichtige Details
II. Teil: Power Food für die Psyche die Rezepte
Vorwort zum Rezeptteil von Armin Ginschel
Rezeptteil
Anmerkungen zu den Rezepten
Ein Wort zum Schluß
Literaturverzeichnis
Links
Glossar