EUR 14,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die grosse Milch-Lüge
Die Annahme, Kuhmilch sei für uns Menschen gesund und lebenswichtig, ist in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Auch die Werbung hat im Auftrag der Milchindustrie alles Mögliche getan, um diesen Glauben aufrechtzuerhalten. Doch heute bestehen längst Zweifel, ob die alte Mär von der guten Milch bestehen kann: Milch stärkt die Knochen nicht, sondern kann Osteoporose verursachen. Auch wird ein Zusammenhang mit der Entstehung von Diabetes vermutet. Nicht zuletzt kann Milch das Krebswachstum fördern. Dieses Buch räumt nun endlich auf mit den Mythen. Die Autorin führt uns…mehr

Produktbeschreibung
Die grosse Milch-Lüge

Die Annahme, Kuhmilch sei für uns Menschen gesund und lebenswichtig, ist in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Auch die Werbung hat im Auftrag der Milchindustrie alles Mögliche getan, um diesen Glauben aufrechtzuerhalten. Doch heute bestehen längst Zweifel, ob die alte Mär von der guten Milch bestehen kann: Milch stärkt die Knochen nicht, sondern kann Osteoporose verursachen. Auch wird ein Zusammenhang mit der Entstehung von Diabetes vermutet. Nicht zuletzt kann Milch das Krebswachstum fördern. Dieses Buch räumt nun endlich auf mit den Mythen. Die Autorin führt uns vor Augen, wie das "weiße Gold" unserer Gesundheit und Umwelt schadet und welche Rolle wirtschaftliche Interessen spielen.

Dieser Titel erscheint unter dem Titel "Risiko Milch" als Taschenbuch im Goldmann Verlag.

  • Produktdetails
  • Verlag: Riemann
  • Seitenzahl: 350
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 2015. 352 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 136mm x 35mm
  • Gewicht: 480g
  • ISBN-13: 9783570501894
  • ISBN-10: 3570501892
  • Best.Nr.: 42686543
Autorenporträt
Alissa Hamilton ist Ernährungswissenschaftlerin und Wissenschaftsjournalistin und forscht am Institute of Agriculture and Food Policy in Toronto.
Rezensionen
"[...] wer sich in die Thematik einlesen möchte, findet hier ein aufschlussreiches Buch." Veggie Journal