Natürlich süßen mit Früchten und Beeren (Mängelexemplar) - Quinn, Sue
Früher 12,95
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 6,49**
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

Von Frühstück bis Dessert was hier auf den Teller kommt, ist garantiert ohne Zuckerzusatz! In vielen Lebensmitteln steckt bekanntermaßen zu viel Zucker. Doch es geht auch anders: Früchte und Beeren ersetzen in diesen Rezepten die Süße von raffiniertem Zucker. Ob Konfitüre, Müsli, Muffins, Kuchen, Ketchup oder Barbecuesauce: Hier gibt s 65 tolle Ideen für alle, die sich gesünder und bewusster ernähren wollen oder ihren Zuckerkonsum einschränken möchten. Jedes der Rezepte wird von Bildern aller Zutaten begleitet und man sieht auf einen Blick, was hinein kommt.…mehr

Produktbeschreibung
Von Frühstück bis Dessert was hier auf den Teller kommt, ist garantiert ohne Zuckerzusatz! In vielen Lebensmitteln steckt bekanntermaßen zu viel Zucker. Doch es geht auch anders: Früchte und Beeren ersetzen in diesen Rezepten die Süße von raffiniertem Zucker. Ob Konfitüre, Müsli, Muffins, Kuchen, Ketchup oder Barbecuesauce: Hier gibt s 65 tolle Ideen für alle, die sich gesünder und bewusster ernähren wollen oder ihren Zuckerkonsum einschränken möchten. Jedes der Rezepte wird von Bildern aller Zutaten begleitet und man sieht auf einen Blick, was hinein kommt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dorling Kindersley
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Februar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 156mm x 22mm
  • Gewicht: 555g
  • ISBN-13: 9783831029433
  • ISBN-10: 3831029431
  • Artikelnr.: 52730761
Autorenporträt
Sue Quinn ist Food-Journalistin und Foodbloggerin, Autorin mehrerer Kochbücher und schreibt für die Online-Redaktion des Guardians über Food & Wine. Schon immer interessierte sie sich fürs Kochen und dafür, die Erfahrung eines guten Essens mit anderen zu teilen. Die gebürtige Australierin lebt heute an der Südküste Englands und wenn sie gerade nicht übers Essen schreibt, kocht sie mit ihren beiden Kindern.