14,50
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Handwerker sind Halbgötter, Studenten faule Nichtskönner, Zivis sind Bastarde und Deine Mutter muss sich wieder lohnen.
Der Student, Ex-Zivi und Slam Poet Nils Frenzel ist in seinen kurzen Texten nicht nur urkomisch sondern mitunter sehr selbst- und gesellschaftskritisch. Aber immerhin hat er einen Plan zur Rettung der Menschheit. Er philosophiert über Schildkröten, Heimkinder, Deutsch-Rap, Lappen, Fischstäbchen oder benachteiligte Existenzen einer tristen Großstadt. Und das ist manchmal auch eher tragisch als witzig.
Wegen der einzigartigen Resonanz gibt's nun die neue erweiterte
…mehr

Produktbeschreibung
Handwerker sind Halbgötter, Studenten faule Nichtskönner, Zivis sind Bastarde und Deine Mutter muss sich wieder lohnen.

Der Student, Ex-Zivi und Slam Poet Nils Frenzel ist in seinen kurzen Texten nicht nur urkomisch sondern mitunter sehr selbst- und gesellschaftskritisch. Aber immerhin hat er einen Plan zur Rettung der Menschheit. Er philosophiert über Schildkröten, Heimkinder, Deutsch-Rap, Lappen, Fischstäbchen oder benachteiligte Existenzen einer tristen Großstadt. Und das ist manchmal auch eher tragisch als witzig.

Wegen der einzigartigen Resonanz gibt's nun die neue erweiterte Auflage mit neuen Texten gegen miese Vibes. Die beiliegende CD enthält einen Live-Mitschnitt von Nils Frenzels Soloprogramm und drei Bonustracks!
  • Produktdetails
  • Edition MundWerk
  • Verlag: Periplaneta
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 150
  • Erscheinungstermin: 9. Februar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 136mm x 23mm
  • Gewicht: 219g
  • ISBN-13: 9783959960373
  • ISBN-10: 3959960379
  • Artikelnr.: 47500336
Autorenporträt
Frenzel, Nils
Um der Eintönigkeit seines Germanistikstudiums zu entfliehen und um sein bereits bezahltes Semester-Ticket auszunutzen, stellte sich Nils Frenzel erstmals 2011 auf eine Poetry Slam Bühne. Inzwischen war er Teilnehmer bei den deutschsprachigen Meisterschaften, beim NRW-Slam in Essen und 2014 schließlich Finalist der bayrischen Meisterschaften in Fürth. Er studierte hoch motiviert Medienwissenschaft & Medienpraxis in Bayreuth und gründete dort die Lesebühne "Sübtext". Er moderierte im Campus TV, schreibt Drehbücher und führt Regie. Mittlerweile macht er seinen Master in Medienwissenschaft in Bonn. www.nilsfrenzel.de