Via Regia - Hoyer, Thorsten
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. Januar 2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Pfade, Wege und Straßen spielten in der Geschichte der Menschheit schon immer eine entscheidende Rolle. Bereits vor vielen Jahrhunderten wurden in den Ausbau dieser Transportwege erhebliche Mittel investiert, denn der beginnende und stetig wachsende Austausch der unterschiedlichsten Waren erforderte eine möglichst schnelle und sichere Beförderung. Eine der bekanntesten und wichtigsten dieser mittelalterlichen Handelsstraßen war die Via Regia, die einst Breslau und Frankfurt am Main miteinander verband. Entlang der Via Regia entstanden Siedlungen, die sich im Laufe der Zeit zu überregional…mehr

Produktbeschreibung
Pfade, Wege und Straßen spielten in der Geschichte der Menschheit schon immer eine entscheidende Rolle. Bereits vor vielen Jahrhunderten wurden in den Ausbau dieser Transportwege erhebliche Mittel investiert, denn der beginnende und stetig wachsende Austausch der unterschiedlichsten Waren erforderte eine möglichst schnelle und sichere Beförderung. Eine der bekanntesten und wichtigsten dieser mittelalterlichen Handelsstraßen war die Via Regia, die einst Breslau und Frankfurt am Main miteinander verband. Entlang der Via Regia entstanden Siedlungen, die sich im Laufe der Zeit zu überregional bedeutenden Handels- und Messestädten entwickelten. Die Vorzüge dieser zur damaligen Zeit komfortablen Straße machten sich jedoch nicht nur Händler und Kaufleute zunutze, auch Kaiser und Könige reisten auf ihr, Feldherren führten Armeen durchs Land, Bettler und Vagabunden setzten Hoffnungen in sie, berühmte Künstler folgten ihr und Pilger wanderten ihrem spirituellen Ziel entgegen. In diesem Buch wird der rund 450 km lange Teil der Via Regia von der deutsch-polnischen Grenze in Görlitz durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bis nach Vacha an der thüringisch-hessischen Grenze beschrieben. Dabei können so geschichtsträchtige Städte wie Bautzen, Kamenz, Leipzig, Naumburg, Erfurt, Gotha und Eisenach sowie landschaftliche Besonderheiten kennengelernt werden. Die Via Regia ist heute auch als ökumenischer Pilgerweg ausgewiesen.
Das Buch beinhaltet neben der exakten Wegbeschreibung Hinweise auf Sehenswürdigkeiten, Museen, Kirchen und Übernachtungsmöglichkeiten (mit Pilgerherbergen) sowie viele weitere nützliche und interessante Informationen.
  • Produktdetails
  • OutdoorHandbuch .288
  • Verlag: Stein (Conrad
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 165mm x 115mm
  • ISBN-13: 9783866866317
  • ISBN-10: 3866866313
  • Artikelnr.: 54578473
Autorenporträt
Thorsten Hoyer, Jahrgang 1968, lebt in Erfurt und im nordhessischen Frankenau. Er war viele Jahre in touristischen Unternehmen beschäftigt und ist heute freiberuflich tätig. Dabei befasst er sich u. a. mit der touristischen Infrastruktur und Qualitätssicherung von Wanderwegen. Viele Reisen führten ihn weltweit in die unterschiedlichsten Regionen - sehr oft in Verbindung mit Trekking und Bergsteigen. Darüber hinaus geht er auch immer wieder extreme Touren an, wie z. B. die 215 km lange Durchquerung des isländischen Hochlandes ohne Schlafpause in knapp 55 Stunden. Für den Conrad Stein Verlag hat er bereits mehrere Wanderführer geschrieben, u. a. "Rennsteig", "Malerweg" und "Luxemburg: Mullerthal Trail". www.thorsten-hoyer.de und www.in-alle-richtungen.de
Inhaltsangabe
Vorwort, Die Via Regia, Reise-Infos von A bis Z, Die Via Regia in 19 Etappen.