Tödlich ist die Versuchung - Jacobsen, Gina
11,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

13 Kundenbewertungen

Ein verführerischer Thriller über Leidenschaft, Verrat und die Suche nach der großen Liebe.--- Emanuela Wolf versucht mit Hilfe des Beziehungscoachs Bernhard Rett ein schweres Trauma aufzuarbeiten, das durch den Tod ihres Bruders und den plötzlichen Verlust ihrer Jugendliebe ausgelöst wurde. Damit sie lernt, wie Männer eigentlich ticken, gibt ihr der Coach Hausaufgaben: sie soll unter seiner Regie verschiedene Männertypen verführen. Doch plötzlich stirbt eine Affäre nach der anderen. Emanuela weiß nicht, wem sie noch trauen kann. Ist Bernhard Rett, in den sie sich inzwischen verliebt hat, der Täter? Oder das nächste Opfer?…mehr

Produktbeschreibung
Ein verführerischer Thriller über Leidenschaft, Verrat und die Suche nach der großen Liebe.---
Emanuela Wolf versucht mit Hilfe des Beziehungscoachs Bernhard Rett ein schweres Trauma aufzuarbeiten, das durch den Tod ihres Bruders und den plötzlichen Verlust ihrer Jugendliebe ausgelöst wurde. Damit sie lernt, wie Männer eigentlich ticken, gibt ihr der Coach Hausaufgaben: sie soll unter seiner Regie verschiedene Männertypen verführen. Doch plötzlich stirbt eine Affäre nach der anderen. Emanuela weiß nicht, wem sie noch trauen kann. Ist Bernhard Rett, in den sie sich inzwischen verliebt hat, der Täter? Oder das nächste Opfer?
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand; Feuerwerke Verlag
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 137mm x 22mm
  • Gewicht: 376g
  • ISBN-13: 9783945362488
  • ISBN-10: 3945362482
  • Artikelnr.: 53882219
Autorenporträt
Jacobsen, Gina
Gina Jacobsen wurde 1976 geboren und lebt in Wien. Sie ist Psychologin und arbeitet als Beziehungscoach. Sie schreibt seit ihrer Kindheit Geschichten, am liebsten solche, die in fernen Ländern spielen, die sie selber auch regelmäßig besucht. Die Idee zum Thriller "Tödlich ist die Versuchung" entstand durch zahlreiche Gespräche mit Freundinnen und Klientinnen über ihre Beziehungsprobleme. Gina Jacobsens Anliegen war es, einen Erotikthriller zu schreiben, in dem sich das Thema "Wie Männer ticken" wie ein roter Faden durch die Handlung zieht.