10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Ein Junge, ein KPD-Funktionär, eine Jüdin, ein Pfarrer, ein Fischer und eine Statue. Und alle haben nur ein Ziel: Deutschland zu verlassen.

Produktbeschreibung
Ein Junge, ein KPD-Funktionär, eine Jüdin, ein Pfarrer, ein Fischer und eine Statue. Und alle haben nur ein Ziel: Deutschland zu verlassen.
  • Produktdetails
  • detebe Diogenes Taschenbücher Nr.23601
  • Verlag: Diogenes
  • 18. Aufl.
  • Seitenzahl: 178
  • Erscheinungstermin: Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 112mm x 15mm
  • Gewicht: 178g
  • ISBN-13: 9783257236019
  • ISBN-10: 3257236018
  • Artikelnr.: 20917703
Autorenporträt
Alfred Andersch, geboren 1914 in München, wurde 1933 wegen seiner politischen Aktivität im Kommunistischen Jugendverband im KZ Dachau interniert. Nach seiner Desertion aus der Wehrmacht 1944 verbrachte er über ein Jahr in amerikanischer Kriegsgefangenschaft. Zurück in Deutschland, arbeitete er als Journalist und Publizist, namentlich beim Radio. Andersch zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Nachkriegsliteratur, seine Bücher sind längst Schullektüre. Er starb 1980 in Berzona/Tessin.