-63%
2,99
Bisher 7,99**
2,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 7,99**
2,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 7,99**
-63%
2,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 7,99**
-63%
2,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


In seiner Heimat Syrien droht ihm die Enthauptung durch den „Islamischen Staat“. Also flieht Faiz durch die Wälder. Sein Handy hat er, wie die meisten Flüchtlinge, immer dabei, und er chattet, scheinbar cool und doch verzweifelt, mit einer Deutschen, die er in der Türkei kennengelernt hat. Faiz gibt in diesem Chat alles preis, seinen Mut, aber auch seine Enttäuschungen. Und auch seine Chatpartnerin Julia Tieke, die sich immer wieder bei ihm aus dem fernen Deutschland mit Hilfevorschlägen meldet, ist oft überfordert, aber sie gibt nicht auf. Ein seltenes Dokument über Menschenliebe, Hoffnung,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3MB
Produktbeschreibung
In seiner Heimat Syrien droht ihm die Enthauptung durch den „Islamischen Staat“. Also flieht Faiz durch die Wälder. Sein Handy hat er, wie die meisten Flüchtlinge, immer dabei, und er chattet, scheinbar cool und doch verzweifelt, mit einer Deutschen, die er in der Türkei kennengelernt hat. Faiz gibt in diesem Chat alles preis, seinen Mut, aber auch seine Enttäuschungen. Und auch seine Chatpartnerin Julia Tieke, die sich immer wieder bei ihm aus dem fernen Deutschland mit Hilfevorschlägen meldet, ist oft überfordert, aber sie gibt nicht auf. Ein seltenes Dokument über Menschenliebe, Hoffnung, Traurigkeit. Mit bewegenden Fotos: eine Hütte im mazedonischen Wald, ein Kleintransporter zum Gefängnis, eine Stromladestation in einem Dorf. „Das Protokoll … gibt einen Einblick in die Lebensrealität tausender Flüchtlinge.“ (Zeit Online) „Lohnenswert und lesenswert, aufrüttelnd, ehrlich, menschlich!“ (Sophie Weigand, Literatourismus) „Grandios. Pflichtlektüre für Festungsbewohner.“ (Elisabeth Dietz, Bücher-Magazin) Faiz, geboren 1988, schloss sich 2011 den Protesten für Freiheit, Gerechtigkeit und Würde in Syrien an und engagierte sich als Medienaktivist. 2014 floh er ins Exil. Julia Tieke, geboren 1974, ist Radioredakteurin und -autorin. Bei einer Recherchereise hat sie Faiz in Gaziantep (Türkei) getroffen.
  • Produktdetails
  • Verlag: mikrotext
  • Erscheinungstermin: 01.04.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783944543222
  • Artikelnr.: 42502024
Autorenporträt
Julia Tieke, geboren 1974, ist Projektleiterin der Wurfsendung, dem ultrakurzen Hörkunst-Format von Deutschlandradio Kultur. Seit 2009 erarbeitet sie Features, Hörspiele und freie Audio-Projekte zum Nahen Osten/Nordafrika. Bei einer Recherchereise für ihr Feature 'Syria FM. Begegnungen mit Radiomachern zwischen Berlin und Aleppo' hat sie Faiz in Gaziantep (Türkei) getroffen.