Heute Morgen - Goetz, Rainald

50,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Heute morgen, um 4 Uhr 11, als ich von den Wiesen zurückkam, wo ich den Tau aufgelesen habe, so lautet der vollständige, Harald Schmidt entliehene Titel von Rainald Goetz' großer Geschichte der Gegenwart, die 1998-2000 erschien. Mit dem Band Celebration liegt der Fünfteiler, kurz Heute Morgen genannt, komplett im suhrkamp taschenbuch vor und wird zusätzlich in einer von Albert Oehlen gestalteten Kassette angeboten.
Inhalt: Rave. Erzählung (st 3237) Jeff Koons. Stück (st 3428) Dekonspiratione. Erzählung (st 3377) Celebration. Texte und Bilder zur Nacht (st 3598) Abfall für alle. Roman eines Jahres (st 3542)
…mehr

Produktbeschreibung
Heute morgen, um 4 Uhr 11, als ich von den Wiesen zurückkam, wo ich den Tau aufgelesen habe, so lautet der vollständige, Harald Schmidt entliehene Titel von Rainald Goetz' großer Geschichte der Gegenwart, die 1998-2000 erschien. Mit dem Band Celebration liegt der Fünfteiler, kurz Heute Morgen genannt, komplett im suhrkamp taschenbuch vor und wird zusätzlich in einer von Albert Oehlen gestalteten Kassette angeboten.

Inhalt:
Rave. Erzählung (st 3237)
Jeff Koons. Stück (st 3428)
Dekonspiratione. Erzählung (st 3377)
Celebration. Texte und Bilder zur Nacht (st 3598)
Abfall für alle. Roman eines Jahres (st 3542)
  • Produktdetails
  • Suhrkamp Taschenbücher Nr.3599
  • Verlag: Suhrkamp
  • Erscheinungstermin: Mai 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 113mm x 81mm
  • Gewicht: 1130g
  • ISBN-13: 9783518455999
  • ISBN-10: 3518455990
  • Artikelnr.: 12508474
Autorenporträt
Goetz, Rainald
Rainald Goetz, geboren 1954 in München, studierte Medizin und Geschichte, lebt in Berlin. Er hat bisher fünf Bücher geschrieben über die folgenden Themen: über PSYCHIATRIE den Roman Irre; über REVOLUTION die Stücke Krieg; über die RAF: Kontrolliert. Geschichte; über SPRACHE: Festung. Stücke; und über PARTY die Geschichte der Gegenwart Heute Morgen. Mit seinem neuen Roman Johann Holtrop setzt Goetz das Buch Schlucht, eine Analyse der Nullerjahre, fort; bisher erschienen: Klage, loslabern, elfter september 2010.