Heute Morgen - Goetz, Rainald

EUR 50,00
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Heute morgen, um 4 Uhr 11, als ich von den Wiesen zurückkam, wo ich den Tau aufgelesen habe, so lautet der vollständige, Harald Schmidt entliehene Titel von Rainald Goetz' großer Geschichte der Gegenwart, die 1998-2000 erschien. Mit dem Band Celebration liegt der Fünfteiler, kurz Heute Morgen genannt, komplett im suhrkamp taschenbuch vor und wird zusätzlich in einer von Albert Oehlen gestalteten Kassette angeboten.
Inhalt: Rave. Erzählung (st 3237) Jeff Koons. Stück (st 3428) Dekonspiratione. Erzählung (st 3377) Celebration. Texte und Bilder zur Nacht (st 3598) Abfall für alle. Roman eines Jahres (st 3542)
…mehr

Produktbeschreibung
Heute morgen, um 4 Uhr 11, als ich von den Wiesen zurückkam, wo ich den Tau aufgelesen habe, so lautet der vollständige, Harald Schmidt entliehene Titel von Rainald Goetz' großer Geschichte der Gegenwart, die 1998-2000 erschien. Mit dem Band Celebration liegt der Fünfteiler, kurz Heute Morgen genannt, komplett im suhrkamp taschenbuch vor und wird zusätzlich in einer von Albert Oehlen gestalteten Kassette angeboten.

Inhalt:
Rave. Erzählung (st 3237)
Jeff Koons. Stück (st 3428)
Dekonspiratione. Erzählung (st 3377)
Celebration. Texte und Bilder zur Nacht (st 3598)
Abfall für alle. Roman eines Jahres (st 3542)
  • Produktdetails
  • Suhrkamp Taschenbücher Nr.3599
  • Verlag: Suhrkamp
  • 2004
  • Ausstattung/Bilder: 2004. 180 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 113mm x 81mm
  • Gewicht: 1130g
  • ISBN-13: 9783518455999
  • ISBN-10: 3518455990
  • Best.Nr.: 12508474
Autorenporträt
Rainald Goetz, geboren 1954, studierte Medizin und Geschichte in München und Paris. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche Preise, unter anderem den Heinrich-Böll-Preis, den Wilhelm-Raabe-Preis, dreimal den Mühlheimer Dramatikerpreis und den Berliner Literaturpreis 2012. Weiterhin wurde er mit dem Literaturpreis der Preußischen Seehandlung und der damit verbundenen Heiner-Müller-Professur ausgezeichnet. 2013 erhielt er den Schiller-Gedächtnis-Preis für sein schriftstellerisches Gesamtwerk sowie den Marieluise-Fleißer-Preis, im Jahr 2015 wurde ihm der Georg-Büchner-Preis verliehen. Rainald Goetz lebt in Berlin.