Geheime Sender, 8 Audio-CDs - Sarkowicz, Hans
Zur Bildergalerie

26,45
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
13 °P sammeln

  • Audio CD

Jetzt bewerten

Rundfunk, der Geschichte machte
Dass der Kampf gegen Hitler-Deutschland nicht nur mutig war, sondern oft auch große Unterhaltung, ist hier erstmals in Reden, Liedern, Hörspielen und Kabarettsendungen zu hören, mit denen viele Schriftsteller und Künstler Widerstand leisteten. Die Grußsendungen mit deutschen Kriegsgefangenen waren so beliebt, dass sie tagsüber ausgestrahlt wurden und die Hörer hohe Zuchthausstrafen oder sogar ihr Leben riskierten. Völlig vergessen sind auch die sogenannten "Geisterstimmen" aus Moskau, die auf derselben Frequenz wie die deutschen Nachrichten sendeten und diese…mehr

Produktbeschreibung
Rundfunk, der Geschichte machte

Dass der Kampf gegen Hitler-Deutschland nicht nur mutig war, sondern oft auch große Unterhaltung, ist hier erstmals in Reden, Liedern, Hörspielen und Kabarettsendungen zu hören, mit denen viele Schriftsteller und Künstler Widerstand leisteten. Die Grußsendungen mit deutschen Kriegsgefangenen waren so beliebt, dass sie tagsüber ausgestrahlt wurden und die Hörer hohe Zuchthausstrafen oder sogar ihr Leben riskierten. Völlig vergessen sind auch die sogenannten "Geisterstimmen" aus Moskau, die auf derselben Frequenz wie die deutschen Nachrichten sendeten und diese mit Zwischenkommentaren begleiteten. Sachkundig führt uns Hans Sarkowicz in die Welt der alliierten Propaganda ein, die ganze Geheimsender als deutsche Soldatensender tarnte. Hörbar gemachte Mediengeschichte, wie sie spannender nicht sein kann!

Mit hochspannenden Beiträgen von Thomas und Golo Mann, Lotte Lenya, Friedelind Wagner (der Enkelin von Richard Wagner) u. v. a.

Preisträger des Deutschen Hörbuchpreises 2017

(8 CDs, Laufzeit: 9h 42)
  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • Anzahl: 8 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 600 Min.
  • Erscheinungstermin: 07.10.2016
  • ISBN-13: 9783844523263
  • Artikelnr.: 44941806
Autorenporträt
Sarkowicz, Hans
Hans Sarkowicz studierte Germanistik und Geschichte in Frankfurt/Main. Seit 1979 arbeitet er beim Hessischen Rundfunk. Er leitet das hr2-Ressort Literatur und Hörspiel und ist Autor von zeitgeschichtlichen und kulturhistorischen Publikationen, unter anderem zur Kunst und Literatur im Nationalsozialismus.

Mann, Thomas
Thomas Mann wurde 1875 in Lübeck geboren und wohnte seit 1894 in München. 1933 verließ er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb 1955 in Zürich. 1929 erhielt er den Literaturnobelpreis.

Huber, Thomas
Thomas Huber, geboren 1963 in München ist ein deutscher Schauspieler und Übersetzer. Er absolvierte seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen-Werden. Er hatte zahlreiche Engagments an großen Bühnen in Deutschland inne, unter anderem amNationaltheater Mannheim, am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Schauspiel Frankfurt, wo er auch zur Zeit wieder festes Ensemblemitglied ist. Zudem ist Thomas Huber in vielen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, zum Beispiel als Boris Ecker in der "Lindenstraße".

Assheuer, Birgitta
Birgitta Assheuer ist Sprecherin in Rundfunk und Fernsehen für die Sender der ARD, für das ZDF, 3sat, arte und den Deutschlandfunk. Sie ist in zahlreichen Kultur- und Literatursendungen der Rundfunkanstalten,bei Musik- und Literaturfestivals, als Erzählstimme in Kino- und Fernsehdokumentationen zu hören. Für den Hörverlag wirkte sie zuletzt an dem Feature "Deutschland" mit.

Schulze, Marc Oliver
1973 in Salzburg geboren, machte Marc Oliver Schulze 1991 seinen High School Abschluß in den USA, drei Jahre später sein Abitur in München. Nach einer Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg Schule war er an den Münchner Kammerspielen engagiert. Auch in diversen Film- und Fernsehrollen war und ist er zu sehen. Seit 2001 gehört er zum festen Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels.Für den Hörverlag liest er "Die Stadt der wilden Götter" von Isabel Allende, außerdem zwei Gruselgeschichten in der Anthologie "Geisterstunde".
Trackliste
CD 1
1"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:00:16
2"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:03:57
3"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:03
4"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:39
5"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:05:57
6"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:43
7"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:05:51
8"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:06:19
9"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:34
10"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:05:57
11"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:05:27
12"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:05:01
13"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:19
14"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:50
15"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:05:29
16"Stimmen der Freiheit": Deutsche Radioprogramme in der Emigration00:04:47
CD 2
1"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:05:04
2"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:04:13
3"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:03:38
4"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:04:37
5"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:05:44
6"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:03:42
7"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:04:37
8"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:04:29
9"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:04:49
10"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:05:23
11"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:04:36
12"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:03:56
13"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:03:08
14"This is London calling": Die BBC und die deutschsprachige Programme aus Großbritannien00:05:11
CD 3
1"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:45
2"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:12
3"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:13
4"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:05
5"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:05:56
6"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:03:28
7"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:08
8"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:32
9"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:05:21
10"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:06:43
11"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:05:04
12"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:07:07
13"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:06:49
14"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:05:31
15"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:04:15
16"Hier ist England! Hier ist England!": Der Deutsche Dienst der BBC während des Zweiten Weltkriegs00:03:16
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Rezensent Wolfgang Schneider findet auf faszinierende Weise Geschichte und Mediengeschichte miteinander verbunden in diesen von Hans Sarkowicz in jahrelanger Recherchearbeit zusammengestellten Hörbuch. Für Schneider eine spannende Mediengeschichte des Widerstands, eine akustische Zeitreise in den Radiokrieg. Die von Sarkowicz gesammelten Originaltöne, Reden, Lieder, Sketche und Hörspielausschnitte, versehen mit den Erläuterungen des Herausgebers, bieten dem Rezensenten nicht nur Einblicke in eine spezifische affektgeladene Rundfunkästhetik a la Thomas Mann und Bert Brecht, sondern auch in die Dynamik der Kriegsropaganda, etwa am Beispiel von Hitlers Sportpalastrede.

© Perlentaucher Medien GmbH