Die Weihnachtsfamilie
12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"O du fröhliche ..." sangen wir als Kinder mit besonderer Inbrunst, denn Weihnachten war ja ein fröhliches Fest, jedenfalls bei uns daheim in Ostpreußen". So beginnt Ruth Geedes Vorwort für den Titel "Die Weihnachtsfamilie" in dem neben eigenen Texten, Lieder, Gedichte und Geschichten ostpreußischer Autorinnen und Autoren versammelt sind.
Auch Rezepte mit Leckereien rund um die Weihnachtszeit fehlen nicht, denn was wäre ein Weihnachtsfest in Ostpreußen ohne das unvergleichliche Marzipan, das von der Großmutter höchstpersönlich zu diesem Anlass hergestellt wurde.
Ruth Geede führt uns mit
…mehr

Produktbeschreibung
"O du fröhliche ..." sangen wir als Kinder mit besonderer Inbrunst, denn Weihnachten war ja ein fröhliches Fest, jedenfalls bei uns daheim in Ostpreußen". So beginnt Ruth Geedes Vorwort für den Titel "Die Weihnachtsfamilie" in dem neben eigenen Texten, Lieder, Gedichte und Geschichten ostpreußischer Autorinnen und Autoren versammelt sind.

Auch Rezepte mit Leckereien rund um die Weihnachtszeit fehlen nicht, denn was wäre ein Weihnachtsfest in Ostpreußen ohne das unvergleichliche Marzipan, das von der Großmutter höchstpersönlich zu diesem Anlass hergestellt wurde.

Ruth Geede führt uns mit "Die Weihnachtsfamilie" zurück in die alte Heimat Ostpreußen, sie erinnert an weiße Weihnacht mit klirrendem Frost und Schlittenfahrten durch tiefverschneite Wälder und immer glaubt man bei der Lektüre den Duft von Honig und Harz zu verspüren und vernimmt das Zischen der Bratäpfel in der Röhre des bullernden Kachelofens.
  • Produktdetails
  • Verlag: Rautenberg
  • Artikelnr. des Verlages: 57-3190
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 11. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 123mm x 12mm
  • Gewicht: 299g
  • ISBN-13: 9783800331901
  • ISBN-10: 380033190X
  • Artikelnr.: 48105270
Autorenporträt
Geede, Ruth
Die Schriftstellerin und Journalistin Ruth Geede wurde am 13. Februar 1916 in Königsberg geboren. Schon seit ihrer Jugend verfasst sie Gedichte und Erzählungen. Nach abgeschlossener Schulausbildung arbeitete sie für verschiedene Zeitungen und Rundfunksender, verfasste Bühnenstücke und setzt sich für die Erhaltung der ostpreußischen Literatur und Mundart ein. Mit 101 Jahren ist Ruth Geede die älteste aktive Journalistin der Welt. 1985 erhielt Ruth Geede das "Bundesverdienstkreuz am Bande" und 1991 den "Kulturpreis der Landsmannschaft Ostpreußen". Im Jahre 2000 wurde ihr das "Preußenschild", die höchste Auszeichnung der Landsmannschaft Ostpreußen verliehen. Sie lebt und arbeitet heute in Hamburg.