Der Rheingauer Weinschmecker - Bock, Oliver
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Seit 15 Jahren informiert Oliver Bock in bewährter Qualität über die besten Straußwirtschaften im Rheingau. Neben der Weinqualität bewertet der FAZ-Korrespondent auch die Speisen und das Ambiente der Straußwirtschaften und empfiehlt besonders familienfreundliche Betriebe oder auch mal eine ungewöhnlich schöne Aussicht.
Der Anhang mit Hotel- und Veranstaltungstipps ergänzt den Führer durch die Weinregion vor den Toren der Rhein-Main-Metropole.
…mehr

Produktbeschreibung
Seit 15 Jahren informiert Oliver Bock in bewährter Qualität über die besten Straußwirtschaften im Rheingau. Neben der Weinqualität bewertet der FAZ-Korrespondent auch die Speisen und das Ambiente der Straußwirtschaften und empfiehlt besonders familienfreundliche Betriebe oder auch mal eine ungewöhnlich schöne Aussicht.

Der Anhang mit Hotel- und Veranstaltungstipps ergänzt den Führer durch die Weinregion vor den Toren der Rhein-Main-Metropole.
  • Produktdetails
  • Verlag: Societäts-Verlag
  • 10. Aufl.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 121mm x 12mm
  • Gewicht: 271g
  • ISBN-13: 9783955422851
  • ISBN-10: 3955422852
  • Artikelnr.: 50022331
Autorenporträt
Oliver Bock, Jahrgang 1961, wuchs nahe der badischen und württembergischen Weinlande auf. Seit mehr als 15 Jahren ist er F.A.Z.-Korrespondent in der Rhein-Main-Region und Rheingauer aus Leidenschaft. Gewinner diverser Publizistik-Preise, unter anderem des Deutschen Weininstituts und der Prädikatsweingüter. Autor zahlreicher Weinführer und Porträts deutscher Weinregionen. Er ist Mitglied nationaler und internationaler Verkostungs-Jurys sowie Initiator und Organisator der Rheingauer Schoppen-Trophy.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 03.06.2013

Die Meinung des Kenners
Der Rheingauer Weinschmecker

Die Wirte, die sothanen, verderblichen Stoff zapfen, sollen von Gott und rechts wegen für solchen Unfug mit acht Tagen Bolles bestraft werden." So verfügte es die Obrigkeit im Rheingau im Jahr 1549. Heute muss kein Winzer mehr wegen der schlechten Qualität seiner Produkte ins Gefängnis. Aber er taucht auch nicht in Oliver Bocks Weinführer auf. Und das ist schon Strafe genug. Denn das gerade in der achten Auflage erschienene Buch hat sich inzwischen als Standardwerk etabliert. Es präsentiert die 40 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken zwischen Hochheim und Lorch.

Der Autor, Korrespondent dieser Zeitung im Rheingau, hat alle Betriebe mit viel Expertise und in der Regel über Jahre hinweg immer wieder gewissenhaft getestet. Sein Lob gilt etwas. Denn es ist fundiert. In dem bebilderten Führer durch den Rheingau werden die Qualität des Produktes an sich, das Ambiente und die Speisen ebenso sorgfältig bewertet wie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein ausführlicher Service-Teil führt außerdem die besten Winzerhotels, Ferienwohnungen und Vinotheken auf.

htr.

Oliver Bock: Der Rheingauer Weinschmecker. Die 40 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken. Societäts-Verlag, Frankfurt, 8. Auflage, 144 Seiten, 12,80 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main