-47%
15,99
Bisher 29,95**
15,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 29,95**
15,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 29,95**
-47%
15,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 29,95**
-47%
15,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Dieser Einführungsband gibt einen fundierten Überblick über die deutsche Literatur zwischen dem Wiener Kongress und der Revolution von 1848. Die ästhetisch-poetologischen Leitvorstellungen der Epoche werden ebenso erläutert wie der zeitgeschichtliche, sozial- und ideengeschichtliche Kontext. Die wichtigsten Autoren des Vormärz, u.a. Heinrich Heine, Ludwig Börne, Georg Büchner und Christian Dietrich Grabbe, werden ausführlich vorgestellt und ausgewählte Werke interpretiert. Der Band berücksichtigt stets die neuesten Forschungsergebnisse. Er erleichtert das Verständnis einer bedeutenden…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Einführungsband gibt einen fundierten Überblick über die deutsche Literatur zwischen dem Wiener Kongress und der Revolution von 1848. Die ästhetisch-poetologischen Leitvorstellungen der Epoche werden ebenso erläutert wie der zeitgeschichtliche, sozial- und ideengeschichtliche Kontext. Die wichtigsten Autoren des Vormärz, u.a. Heinrich Heine, Ludwig Börne, Georg Büchner und Christian Dietrich Grabbe, werden ausführlich vorgestellt und ausgewählte Werke interpretiert. Der Band berücksichtigt stets die neuesten Forschungsergebnisse. Er erleichtert das Verständnis einer bedeutenden Übergangsperiode der deutschen Literaturgeschichte und vermittelt ein unverzichtbares Basiswissen, auf das im Laufe des Studiums immer wieder zurückgegriffen werden kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: wbg Academic
  • Seitenzahl: 167
  • Erscheinungstermin: 01.02.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783534701650
  • Artikelnr.: 37090543
Autorenporträt
Norbert Otto Eke, geb. 1958, ist Professor für deutsche Literatur an der Universität Paderborn.
Rezensionen
"Höchst hilfreich für Seminar- und Prüfungsvorbereitung und deshalb auch für die Hand der Schulgermanisten, ggf. auch für Schüler der Oberstufe." Deutschmagazin "Eke legt mit seiner Einführung in die Literatur des Vormärz eine vorzügliche Übersichtsdarstellung über eine ausgesprochen komplexe Literaturepoche vor. Für den studentischen Nutzer sind die Einführung wie auch die angebotenen Textbeispiele gut zu bewältigen, zugleich wird ihm eine aktuelle Forschungsübersicht an die Hand gegeben. Durch seine stets kritisch-hinterfragende, problemorientierte Darstellung der Kausal- und Wechselbeziehungen zwischen gesellschaftlichen, politischen, technischen, wirtschaftlichen und literaturmarktpolitischen Entwicklungen und Phänomenen regt er die studentische Zielgruppe von Anfang an zu einem kritischen Umgang mit Forschungsliteratur an. So bietet dieser Band zugleich auch eine gründliche Einführung in wissenschaftlich solides Arbeiten." Arbitrium