9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Die Mafia ist in Deutschland, und sie wird immer mächtiger. Ganze Mafia-Clans ziehen nach Deutschland, weil sie hierzulande kaum Verfolgung fürchten müssen. Das investigative Autoren-Team enthüllt, wie die Mafia hierzulande Drogen schmuggelt und Bordelle führt, wo sie Geld wäscht und wie Deutschland zur neuen Basis der Mafia wurde. Im Zentrum des Buches steht die Kronzeugin Anna. Die Ex-Mafia-Braut und Mutter ist eine der wenigen Frauen, die überhaupt jemals gegen die 'Ndrangheta ausgesagt haben. Zwei Frauen haben das nicht überlebt. Annas Ex-Mann ist als Mafiosi im süddeutschen Raum aktiv.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.88MB
Produktbeschreibung
Die Mafia ist in Deutschland, und sie wird immer mächtiger. Ganze Mafia-Clans ziehen nach Deutschland, weil sie hierzulande kaum Verfolgung fürchten müssen. Das investigative Autoren-Team enthüllt, wie die Mafia hierzulande Drogen schmuggelt und Bordelle führt, wo sie Geld wäscht und wie Deutschland zur neuen Basis der Mafia wurde. Im Zentrum des Buches steht die Kronzeugin Anna. Die Ex-Mafia-Braut und Mutter ist eine der wenigen Frauen, die überhaupt jemals gegen die 'Ndrangheta ausgesagt haben. Zwei Frauen haben das nicht überlebt. Annas Ex-Mann ist als Mafiosi im süddeutschen Raum aktiv. Ihre Geschichte illustriert und analysiert erstmals die abgeschirmte Welt der Mafia-Clans aus Sicht einer Frau.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 10.03.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783843715003
  • Artikelnr.: 47065506
Autorenporträt
David Schraven leitet das Recherchezentrum correctiv.org als Publisher und inhaltlicher Geschäftsführer. Nach Stationen bei der "Tageszeitung" und der "Süddeutschen Zeitung" war er zunächst als freier Journalist für die "Welt"-Gruppe im Wirtschaftsressort und im Ressort NRW tätig und ist einer der Gründer des politischen Blogs "Ruhrbarone". Von 2010 bis 2014 verantwortete er das Ressort "Recherche" am Content Desk der Funke-Mediengruppe (WAZ/NRZ/WR/WP). Für seine Recherchen zum PFT-Giftskandal an der Ruhr erhielt Schraven einen Wächterpreis der Tagespresse. Für seine Arbeit zum Sozialbetrug der damaligen Staatssekretärin Zülfiye Kaykin aus Duisburg wurde er mit dem Recherchepreis der Schweizer Wolfgang-Fichtner-Stiftung ausgezeichnet. Seine grafische Reportage zum Afghanistaneinsatz der Bundeswehr "Kriegszeiten" wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Seine grafische Reportage zum Rechtsterrorismus "Weiße Wölfe" erhielt den Deutschen Reporterpreis.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Im Sommer 2007 wurden in Duisburg in der Nacht vom 14. auf den 15. August vor einer Pizzeria sechs Menschen ermordet. Mit diesen Schüssen drang die 'Ndrangheta in Deutschland ins Bewusstsein der Öffentlichkeit, obwohl sie hierzulande seit Jahren in aller Ruhe und Verschwiegenheit ihren Geschäften nachgegangen ist. Auf der Grundlage langjähriger Recherchen legt das Autorenteam nun ein informatives Buch über Geschichte, Organisationsstruktur, Vorgehensweise der 'Ndrangheta vor, die jeweils anhand konkreter Fälle behandelt werden. Dabei sind die Kapitel u.a. über die Verbindungen zur baden-württembergischen Politik, dem Agrar- oder Bauwesen spannend zu lesen. Leider kommt es bisweilen zu Wiederholungen, so wird beispielsweise mehrfach darauf hingewiesen, dass in Deutschland die Ermittlungen gegen die kalabrische Mafia erschwert werden, weil hier die Ermittlungsbehörden nachweisen müssen, dass Geld illegal erworben wurde; in Italien müssen Personen, die der Mafia angehören, beweisen, dass sie es legal erworben haben. Diese Ausführungen verbinden die Autoren mit der Geschichte von Maria Giordano, die gegen die kalabrische Mafia ausgesagt hat. Dadurch wechseln sich erklärende mit emotionalen Schilderungen ab - und die Einblicke in die 'Ndrangheta erhalten eine persönliche Note.

© BÜCHERmagazin, Sonja Hartl (sh)