Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, 2 MP3-CDs - Kundera, Milan
Zur Bildergalerie
16,45 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
8 °P sammeln


    MP3 Audio CD

10 Kundenbewertungen

Eine der schönsten Liebesgeschichten seit Romeo und Julia ...
Ein erfolgreicher Arzt und Frauenheld trifft ein unbedarftes Mädchen aus der Provinz - so begegnen sich Tomas und Teresa 1968 in Prag. Er lebt seine amourösen Abenteuer aus, sie sucht bei ihm die eine große Liebe und reagiert verletzt und eifersüchtig. Dennoch werden sie ein Paar. Doch mit dem Ende des Prager Frühlings verändert sich ihr Leben dramatisch ...
Heikko Deutschmann liest Kundera eindringlich und mit der richtigen Portion Gefühl.
(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10h 20)
…mehr

Produktbeschreibung
Eine der schönsten Liebesgeschichten seit Romeo und Julia ...

Ein erfolgreicher Arzt und Frauenheld trifft ein unbedarftes Mädchen aus der Provinz - so begegnen sich Tomas und Teresa 1968 in Prag. Er lebt seine amourösen Abenteuer aus, sie sucht bei ihm die eine große Liebe und reagiert verletzt und eifersüchtig. Dennoch werden sie ein Paar. Doch mit dem Ende des Prager Frühlings verändert sich ihr Leben dramatisch ...

Heikko Deutschmann liest Kundera eindringlich und mit der richtigen Portion Gefühl.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10h 20)
  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Anzahl: 2 MP3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 620 Min.
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2015
  • ISBN-13: 9783837130980
  • Artikelnr.: 41845118
Autorenporträt
Kundera, Milan
Milan Kundera, 1929 in Brünn/Tschechoslowakei geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

Deutschmann, Heikko
Heikko Deutschmann ist bekannt durch TV-Produktionen wie "Tatort", "Polizeiruf 110" und "Kanzleramt". Außerdem ist er ein gefragter Hörbuchsprecher. Für Random House Audio hat er u. a. "Stadt der Diebe" von David Benioff und "Die Unperfekten" von Tom Rachman gelesen.
Trackliste
MP3 CD
1Die uneträgliche Leichigkeit des Seins10:20:00
Rezensionen
"Heiko Deutschmanns Stimme macht den Schmerz und die Ratlosigkeit, aber auch das gelegentliche Glück der Protagonisten noch spürbarer." MDR INFO "Hörbuch der Woche"

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

Mit einer eigenen Buchreihe präsentiert sich die SZ seit heute in den Zeitungsläden. Die Feuilleton-Redaktion hat ihre fünfzig liebsten Romane ausgewählt, die zum Schnäppchenpreis angeboten werden. Zum Auftakt empfiehlt Thomas Steinfeld Milan Kunderas Roman "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", der die verschlungene Liebesgeschichte von Tomas und Teresa zur Zeit des Prager Frühlings und seiner Niederschlagung erzählt. Steinfeld hält den Roman für "eine der bittersten Geschichten des zwanzigsten Jahrhunderts", erzählt mit unglaublicher "Eleganz und Finesse". Selbst zwanzig Jahre nach seinem ersten Erscheinen staunt der Rezensent darüber, wie sich das Buch jeglicher Einordnung entzieht. So sei es weder Klage über das "brutale Ende einer schönen Hoffnung" noch "Huldigung an das Leben im Privaten", eher schon ein Liebesroman, der niemanden glücklich werden lässt oder ein Roman über den Enthusiasmus als "Quelle allen politischen Elends". Ganz sicher aber sei das Buch ein "europäisches" Werk, meint Steinfeld, ein Roman über Grenzgänger, dessen Ideal die Offenheit ist.

© Perlentaucher Medien GmbH