6,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine deutsch-englische Abenteuerstory: Will macht einen Feriensprachkurs auf Malta. Zusammen mit Pierre aus seiner Gruppe besucht er Sarah auf ihrem Segelboot. Im Hafen beobachten sie mehrere dubiose Gestalten auf einer Jacht in der Nähe. Was haben diese Typen wohl vor?
Hier geht es nicht um Grammatik pauken und ewig lange Vokabellisten. Hier geht es um Abenteuer und Thriller!
Eine Abenteuerstory in der Sprachkombi Englisch und Deutsch aus der Reihe "Boy Zone":
spannende Storys von Jugendbuchautoren geschrieben auf Deutsch erzählte Geschichten mit englischen Dialogen kurze Kapitel für
…mehr

Produktbeschreibung
Eine deutsch-englische Abenteuerstory: Will macht einen Feriensprachkurs auf Malta. Zusammen mit Pierre aus seiner Gruppe besucht er Sarah auf ihrem Segelboot. Im Hafen beobachten sie mehrere dubiose Gestalten auf einer Jacht in der Nähe. Was haben diese Typen wohl vor?

Hier geht es nicht um Grammatik pauken und ewig lange Vokabellisten. Hier geht es um Abenteuer und Thriller!

Eine Abenteuerstory in der Sprachkombi Englisch und Deutsch aus der Reihe "Boy Zone":

spannende Storys von Jugendbuchautoren geschrieben
auf Deutsch erzählte Geschichten mit englischen Dialogen
kurze Kapitel für den schnellen Erfolg
keine langen Vokabellisten, sondern kleine Übersetzungsboxen, wenn mal ein unbekanntes Wort auftaucht

Erfahren Sie mehr über unsere zweisprachigen Lektüren !
  • Produktdetails
  • Boy Zone
  • Verlag: Langenscheidt Fachverlag
  • Artikelnr. des Verlages: .20560, 20560
  • Seitenzahl: 120
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 7. April 2009
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 132g
  • ISBN-13: 9783468205606
  • ISBN-10: 3468205600
  • Artikelnr.: 29829200
Autorenporträt
Hagemann, Bernhard
Der Fotograf und Kinderbuchautor Bernhard Hagemann erblickte 1956 in Bad Reichenhall das Licht der Welt und ist im Chiemgau aufgewachsen. Seit seinem 13. Lebensjahr befindet sich zwischen ihm und dem Licht der Welt ein Fotoapparat. Nach seinem Zivildienst machte er seine Leidenschaft für Fotografie zum Beruf. 1992 wurde seine erste Geschichte in einer Anthologie veröffentlicht. Seitdem geht er zwei Berufen nach: Neben dem Fotografieren schreibt er Kinder- und Jugendbücher. Er lebt in München und liebt das Kino, die amerikanische Literatur und reist gerne nach Italien. Mehr über Bernhard Hagemann unter www.bernhardhagemann.de