Das Schloß Dürande - Eichendorff, Joseph Freiherr von
1,30 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser historischen Erzählung dient als Hintergrund das Geschehen der französischen Revolution, die mitbestimmend war für das Leben des Dichters. Die Thematik dieser Erzählung, einer romantischen Liebesgeschichte, erinnert teilweise an Kleists "Michael Kohlhaas". Das Heft enthält ein Nachwort und ausführliche Anmerkungen.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser historischen Erzählung dient als Hintergrund das Geschehen der französischen Revolution, die mitbestimmend war für das Leben des Dichters. Die Thematik dieser Erzählung, einer romantischen Liebesgeschichte, erinnert teilweise an Kleists "Michael Kohlhaas". Das Heft enthält ein Nachwort und ausführliche Anmerkungen.
  • Produktdetails
  • Hamburger Lesehefte Nr.22
  • Verlag: Hamburger Lesehefte
  • Nachdr.
  • Seitenzahl: 32
  • Erscheinungstermin: Januar 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 126mm x 7mm
  • Gewicht: 44g
  • ISBN-13: 9783872910219
  • ISBN-10: 3872910213
  • Artikelnr.: 00322936
Autorenporträt
Joseph Freiherr von Eichendorff, geboren 1788, lernte während seines Jura-Studiums in Halle, Heidelberg, Berlin und Wien die führenden Vertreter der Romantik kennen. Nach dem Examen geht Eichendorff in den Verwaltungsdienst und sucht seiner Langeweile durch Flucht in die Poesie zu entkommen. Mit der Novelle 'Aus dem Leben eines Taugenichts' und durch seine Lyrik wurde Eichendorff einer der bekanntesten deutsche Romantiker.