Lehrjahre auf der Couch - Moser, Tilmann
12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Nur wenige Patienten haben es unternommen, über das zu berichten, was sich während und nach einer Psychoanalyse in ihrem Fühlen und Denken geändert hat. Tilmann Moser beschreibt seine eigene Lehranalyse, die er jedoch als depressiver Patient begann, und er beschreibt sie so unzensiert, wie es das Prinzip der Psychoanalyse erfordert. Der Leser erlebt nach, wie einer trotz vieler theoretischer Vorkenntnisse und mißglückter Therapieversuche hineingerissen wird in die Regression auf frühe Stadien seiner seelischen Existenz. Die Eltern tauchen auf als riesige, verzerrte Figuren in einer…mehr

Produktbeschreibung
Nur wenige Patienten haben es unternommen, über das zu berichten, was sich während und nach einer Psychoanalyse in ihrem Fühlen und Denken geändert hat. Tilmann Moser beschreibt seine eigene Lehranalyse, die er jedoch als depressiver Patient begann, und er beschreibt sie so unzensiert, wie es das Prinzip der Psychoanalyse erfordert. Der Leser erlebt nach, wie einer trotz vieler theoretischer Vorkenntnisse und mißglückter Therapieversuche hineingerissen wird in die Regression auf frühe Stadien seiner seelischen Existenz. Die Eltern tauchen auf als riesige, verzerrte Figuren in einer bedrohlichen Märchenwelt. Tote Ahnen suchen noch den Erwachsenen heim. Sexualität und Aggression entfalten sich im Gestrüpp von Verlockung und Verbot und nehmen jene deformierte Gestalt an, die die Neurose prägt.
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch 352
  • Verlag: Suhrkamp
  • 13. Aufl.
  • Seitenzahl: 244
  • Erscheinungstermin: August 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 108mm x 25mm
  • Gewicht: 223g
  • ISBN-13: 9783518368527
  • ISBN-10: 3518368524
  • Artikelnr.: 01150940
Autorenporträt
Moser, Tilmann§Tilmann Moser, geboren 1938, studierte Philologie, Politik und Soziologie; im Frankfurter Sigmund-Freud-Institut absolvierte er seine Ausbildung zum Psychoanalytiker, seit 1979 arbeitet er in freier Praxis als Psychoanalytiker in Freiburg. Er hat die klassische Psychoanalyse um den körperlichen Aspekt erweitert: zur psychoanalytisch orientierten Körperpsychotherapie.
Inhaltsangabe
Kohut, Heinz: Brief an den Autor.