7,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

18 Kundenbewertungen

Steppe, so weit das Auge reicht! Nachdem Philipp und Anne mit dem magischen Baumhaus gelandet sind, kämpfen sie sich durch das hohe Gras. Bis der Indianerjunge Schwarzer Falke ihren Weg kreuzt. Mit ihm zusammen machen sie eine aufregende Entdeckung, die ihnen fast den Atem raubt: eine riesige Büffelherde kommt in rasendem Tempo immer näher auf sie zu ... Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.…mehr

Produktbeschreibung
Steppe, so weit das Auge reicht! Nachdem Philipp und Anne mit dem magischen Baumhaus gelandet sind, kämpfen sie sich durch das hohe Gras. Bis der Indianerjunge Schwarzer Falke ihren Weg kreuzt. Mit ihm zusammen machen sie eine aufregende Entdeckung, die ihnen fast den Atem raubt: eine riesige Büffelherde kommt in rasendem Tempo immer näher auf sie zu ... Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Loewe Verlag
  • 10. Aufl.
  • Seitenzahl: 96
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 133mm x 17mm
  • Gewicht: 206g
  • ISBN-13: 9783785546239
  • ISBN-10: 3785546238
  • Artikelnr.: 11152962
Autorenporträt
Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut. Schon als Kind reiste sie viel und lernte die unterschiedlichsten Länder kennen. Mit ihrer Familie lebte sie in Österreich, Oklahoma, Florida und anderswo in Amerika. Nach ihrem Studium zog es sie wieder in die Ferne, und sie reiste viele Monate durch Asien. Schließlich begann sie zu schreiben und wurde damit außerordentlich erfolgreich. Im Februar 1993 wurde Mary Pope Osborne zur 27. Präsidentin der Authors Guild, der ältesten und etabliertesten Organisation für Schriftsteller in Amerika, gewählt. Nach vier Jahren als Präsidentin wechselte sie in den Vorstand, in dem sie bis heute Mitglied ist. Inzwischen sind schon über hundert Bücher von Mary Pope Osborne erschienen.

Sabine Rahn studierte Germanistik und Anglistik. Nach dem Studium unterrichtete sie Deutsch für Ausländer, zapfte Bier in einem britischen Pub, verdiente ihr Geld als Eisverkäuferin in einem walisischen Kinderferiencamp, als Telefonistin, Briefträgerin, Journalistin und als Lektorin. Heute isst sie das Eis lieber selbst, telefoniert nur noch privat und schreibt über alles, was ihr einfällt.
Rezensionen
"Dieser Band entführt die Zuhörer zu den Indianern in die weite Prärie. Auf der Reise erfahren die Hörer viel über das Leben der Indianer. In diesem Zusammenhang werden unter anderem Bräuche, typische Kleidung und Behausung und die Rollenverteilung von Männern und Frauen erklärt und sehr bildhaft beschrieben. Diese Erläuterungen sind in Abenteuern verpackt, wodurch beim Hörer nicht das Gefühl von purer Wissensvermittlung entsteht, sondern Spannung geweckt wird. Beim Zuhören hat man den Eindruck, mitten im Geschehen zu sein." Quelle: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)