44,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Aus ihrer Entwicklung umgibt die Verwaltungssprache eine sprachliche Normierung im Hinblick einer Allgemeinverbindlichkeit gegenüber den Adressatinnen bzw. Adressaten, wobei deren historische Kodifikation sowohl in Wörterbüchern als auch in sonstigen Aufzeichnungen niedergeschrieben wurde. Dies betrifft auch die verbindliche Einhaltung der Gendergerechten Formulierungen in der österreichischen Verwaltungssprache: Durch Umformulieren des Satzes soll die bzw. der Handelnde eindeutig in den Prüfberichten benannt werden. Diese Arbeit zeigt, inwieweit im Hinblick einer optimalen Verständlichkeit…mehr

Produktbeschreibung
Aus ihrer Entwicklung umgibt die Verwaltungssprache eine sprachliche Normierung im Hinblick einer Allgemeinverbindlichkeit gegenüber den Adressatinnen bzw. Adressaten, wobei deren historische Kodifikation sowohl in Wörterbüchern als auch in sonstigen Aufzeichnungen niedergeschrieben wurde. Dies betrifft auch die verbindliche Einhaltung der Gendergerechten Formulierungen in der österreichischen Verwaltungssprache: Durch Umformulieren des Satzes soll die bzw. der Handelnde eindeutig in den Prüfberichten benannt werden. Diese Arbeit zeigt, inwieweit im Hinblick einer optimalen Verständlichkeit und Lesbarkeit der Verwaltungssprache und deren Texte für die Adressatinnen bzw. Adressaten diese Ziele mithilfe einer EDV-Unterstützungshilfe zu erreichen sind. Zusätzliches Infomaterial ist dem Buch auf einer CD beigefügt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 265493
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 175
  • Erscheinungstermin: 9. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 20mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783631654934
  • ISBN-10: 3631654936
  • Artikelnr.: 41402507
Autorenporträt
Günter Fradinger studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Wien und an der Technischen Universität Wien.
Inhaltsangabe
Inhalt: Sprachregelung in Österreich - Verwaltungssprache als Fachsprache aus heutiger Sicht - Verständlichkeit der Verwaltungssprache - Sprachstil der Verwaltungssprache - Qualitätssicherung von Prüfberichten - Evaluierung elektronischer Qualitätssicherungsmethoden am Beispiel einer Öffentlichen Kontrolleinrichtung - Umsetzung des "Geschlechtergerechten Formulierens" - Prüfmethode auf Basis von Indikatoren - Analyse der Prüfberichte - Auswertungen der Indikatoren - Evaluierung des Einsatzes der Software "CLAT" - Sicht der Führungsebene.