Gipfelbuch 2 - Prantl, Dominik

19,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Das Gipfelbuch klärt auf einer Wanderung von den ersten Schritten bis zum Gipfel die entscheidenden Fragen des Berggängers. Wie lässt sich ein Kuhangriff vermeiden, muss beim Wandern eigentlich gegrüßt werden, welche Ausrüstung besaß der Ötzi? Was ist eigentlich ein Sackstich, woher kommen die Spalten im Gletscher, und wie imponiert man als Frau einem Extremkletterer? Der Weg führt entlang der wundersamen Alpingeschichte direkt hinein in die Absurditäten des modernen Bergtourismus' vom Potenz steigernden Steinbockspray bis zum Murmeltierragout. Es ist das Buch für all jene, die beim Anblick…mehr

Produktbeschreibung
Das Gipfelbuch klärt auf einer Wanderung von den ersten Schritten bis zum Gipfel die entscheidenden Fragen des Berggängers. Wie lässt sich ein Kuhangriff vermeiden, muss beim Wandern eigentlich gegrüßt werden, welche Ausrüstung besaß der Ötzi? Was ist eigentlich ein Sackstich, woher kommen die Spalten im Gletscher, und wie imponiert man als Frau einem Extremkletterer? Der Weg führt entlang der wundersamen Alpingeschichte direkt hinein in die Absurditäten des modernen Bergtourismus' vom Potenz steigernden Steinbockspray bis zum Murmeltierragout. Es ist das Buch für all jene, die beim Anblick eines Gipfels seufzen: "Ach, die Berge!"

"Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich es mir sofort kaufen."
(Christine Westermann im WDR über den Vorgänger "Reisebuch")
  • Produktdetails
  • Gipfelbuch Bd.2
  • Verlag: Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
  • Überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 138mm x 27mm
  • Gewicht: 508g
  • ISBN-13: 9783864973666
  • ISBN-10: 386497366X
  • Artikelnr.: 45116856
Autorenporträt
Prantl, Dominik
Dominik Prantl, Jahrgang 1977, arbeitet in der Reiseredaktion der Süddeutschen Zeitung. Zum Ausgleich geht er auf hohe Berge und inkleine Kneipen.