Weißblaue Geschichten II (7 Discs) - Weissblaue Geschicht2/7dvd
Statt 42,99**
19,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 6-10 Tagen
10 °P sammeln

    DVD

Episodenserie mit kurzen, jeweils abgeschlossenen Geschichten, die im hauptsächlich bayerischen Alpenraum spielen. Von 1984 bis zu seinem Tod 1993 verkörperte Gustl Bayrhammer die kauzigen, liebenswerten und vor allem menschlichen Figuren. So zum Beispiel den angeblich dem Tode naher Hofbesitzer, der den Erbschleichern zeigt, was eine Harke ist. Der "Alte", der es mit Witz und einer guten Portion Bauernschläue schafft, sich zu behaupten und nicht unterkriegen zu lassen, war ein immer wiederkehrendes Thema in der vor allem bei etwas älteren Zuschauen beliebten Serie.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
…mehr

Produktbeschreibung
Episodenserie mit kurzen, jeweils abgeschlossenen Geschichten, die im hauptsächlich bayerischen Alpenraum spielen. Von 1984 bis zu seinem Tod 1993 verkörperte Gustl Bayrhammer die kauzigen, liebenswerten und vor allem menschlichen Figuren. So zum Beispiel den angeblich dem Tode naher Hofbesitzer, der den Erbschleichern zeigt, was eine Harke ist. Der "Alte", der es mit Witz und einer guten Portion Bauernschläue schafft, sich zu behaupten und nicht unterkriegen zu lassen, war ein immer wiederkehrendes Thema in der vor allem bei etwas älteren Zuschauen beliebten Serie.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
  • Produktdetails
  • Anzahl: 7 DVDs
  • Hersteller: EuroVideo
  • Gesamtlaufzeit: 1152 Min.
  • Erscheinungstermin: 25. September 2014
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • EAN: 4009750224618
  • Artikelnr.: 40917856
Autorenporträt
Hans Joachim Clarin wurde 1929 als Sohn eines Soldaten in Wilhelmshaven geboren. Nach seinem Schauspielstudium feierte er ab 1951 große Erfolge auf der Bühne des Bayerischen Schauspielhauses in München. Sein Filmdebüt gab Clarin dann 1952 in der Titelrolle des Märchenfilms 'Zwerg Nase', er kehrte aber immer wieder auf die Bühne zurück und trat unter anderem auch in Operetten auf. Clarin spielte in über 100 Fernseh- und Kinoproduktionen und glänzte gleichermaßen in komischen und tragischen Rollen. Zur Legende wurde er durch 'Pumuckl', dem er im Fernsehen wie in Hörspielen seine Stimme lieh. 2005 starb Hans Clarin im Alter von 75 Jahren.