Gier - Tukur,Ulrich/Striesow,Devid
Zur Bildergalerie
Statt 18,99 €**
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 1-2 Wochen
5 °P sammeln
    DVD

Der charismatische Finanzmagier Dieter Glanz (Ulrich Tukur) hat offenbar die Lizenz zum Gelddrucken. Seine begeisterten Anleger schwärmen von außergewöhnlichen Renditen. Auch der junge Andy Schroth (Devid Striesow), von Beruf Immobilienmakler, lässt sich von der allgemeinen Profitgier anstecken. Er leiht sich Geld von Arbeitskollegen und von seinen Eltern und schafft es, in den kleinen Kreis exklusiver Investoren aufgenommen zu werden. Gemeinsam mit Dieter Glanz feiert er rauschende Partys und träumt in Champagnerlaune vom ganz großen Reichtum. Noch ahnt niemand, dass die Freigebigkeit von…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Der charismatische Finanzmagier Dieter Glanz (Ulrich Tukur) hat offenbar die Lizenz zum Gelddrucken. Seine begeisterten Anleger schwärmen von außergewöhnlichen Renditen. Auch der junge Andy Schroth (Devid Striesow), von Beruf Immobilienmakler, lässt sich von der allgemeinen Profitgier anstecken. Er leiht sich Geld von Arbeitskollegen und von seinen Eltern und schafft es, in den kleinen Kreis exklusiver Investoren aufgenommen zu werden. Gemeinsam mit Dieter Glanz feiert er rauschende Partys und träumt in Champagnerlaune vom ganz großen Reichtum. Noch ahnt niemand, dass die Freigebigkeit von Glanz, der Luxus, mit dem er sich umgibt, nur Mittel zum Zweck sind. Die Anleger sollen in Sicherheit gewogen werden, nicht durchschauen, dass sie es selbst sind, die den ganzen riesigen Aufwand finanzieren und immer wieder frisches Geld investieren. Sie folgen dem Betrüger wie einem ,,Guru". Und plötzlich zerplatzt der Traum vom schier unbegrenzten Reichtum ... Teil 1: Mit Glanz und Gloria Der charismatische Finanzmagier Dieter Glanz hat offenbar die Lizenz zum Gelddrucken. Seine begeisterten Anleger schwärmen von außergewöhnlichen Renditen. Auch der junge Andy Schroth, von Beruf Immobilienmakler, lässt sich von der allgemeinen Profitgier anstecken. Er leiht sich Geld von Arbeitskollegen und von seinen Eltern und schafft es, in den kleinen Kreis exklusiver Investoren aufgenommen zu werden. Gemeinsam mit Dieter Glanz feiert er rauschende Partys und träumt in Champagnerlaune vom ganz großen Reichtum. Noch ahnt niemand, dass die Freigebigkeit von Glanz, der Luxus, mit dem er sich umgibt, nur Mittel zum Zweck sind. Die Anleger sollen in Sicherheit gewiegt werden, nicht durchschauen, dass sie es selbst sind, die den ganzen riesigen Aufwand finanzieren und immer wieder frisches Geld investieren. Teil 2: Das Duell Wie viele andere hat auch der junge Andy Schroth sein gesamtes Geld dem Finanzjongleur Dieter Glanz anvertraut. Doch die versprochene Gewinnausschüttung verzögert sich immer wieder. Der Traum von der schnellen Rendite wird zum Albtraum. Die Staatsanwaltschaft befasst sich mit den fragwürdigen Geschäftsmodellen von Dieter Glanz, der sich inzwischen nach Südafrika abgesetzt hat. Seine unbeirrbaren Jünger sind ihm dorthin gefolgt. Im Verlauf der Geschichte wird aus der verschwenderischen Luxusvilla, in der Glanz residiert, immer mehr ein streng bewachtes Straflager, aus dem keiner mehr herauskommt. Als Andy schließlich Glanz die Pistole auf die Brust setzt, spitzt die Situation sich dramatisch zu.

Bonusmaterial

- Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: EuroVideo
  • Gesamtlaufzeit: 180 Min.
  • Erscheinungstermin: 22. Januar 2010
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1.78:1 / SDTV 576i (PAL) / Anamorph
  • Tonformat: Deutsch DD 2.0 Stereo
  • EAN: 4009750246337
  • Artikelnr.: 28011755
Autorenporträt
Ulrich Tukur, 1957 in Viernheim geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise, zuletzt wurde ihm 2013 der "Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache" verliehen. Ulrich Tukur lebt mit seiner Frau, der Fotografin Katharina John, in Venedig.