Die bessere Hälfte, 1 Audio-CD - Hirschhausen, Eckart von; Esch, Tobias
Zur Bildergalerie
Statt 14,99 €**
11,02 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


    Audio CD

2 Kundenbewertungen

Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch stellen im gemeinsamen Gespräch die vorherrschende Meinung über das Älterwerden auf den Kopf
Könnte es sein, dass die Zufriedenheit nach der Jugend und der stressigen Phase in der Mitte des Lebens nicht schwindet, sondern sogar wächst? Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch, die beiden Experten für das Glücklichsein, tun sich zusammen um zu klären: Worauf darf man sich mitten im Leben freuen? In ihrem Dialog prüfen sie die These, dass das Lebensglück bis ins hohe Alter ansteigen kann. Und so entsteht ein Gespräch, bei dem beide - der Fernsehmoderator…mehr

Produktbeschreibung
Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch stellen im gemeinsamen Gespräch die vorherrschende Meinung über das Älterwerden auf den Kopf

Könnte es sein, dass die Zufriedenheit nach der Jugend und der stressigen Phase in der Mitte des Lebens nicht schwindet, sondern sogar wächst? Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch, die beiden Experten für das Glücklichsein, tun sich zusammen um zu klären: Worauf darf man sich mitten im Leben freuen? In ihrem Dialog prüfen sie die These, dass das Lebensglück bis ins hohe Alter ansteigen kann. Und so entsteht ein Gespräch, bei dem beide - der Fernsehmoderator und der Gesundheitsforscher - persönliche Vorbilder benennen, Anknüpfungspunkte zu eigenen Erfahrungen geben und, trotz mancher Tücken, Lust machen auf das Älterwerden.
Hören Sie Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch im Gespräch über das Altern - gerade so, als würden Sie mit am Tisch sitzen.
(1CD, Laufzeit: ca. 1h 11)
  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 70 Min.
  • Erscheinungstermin: 14. September 2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783844531404
  • Artikelnr.: 52391796
Autorenporträt
Hirschhausen, Eckart vonDR. MED. ECKART VON HIRSCHHAUSEN, geboren 1967, ist Deutschlands bekanntester Arzt und einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren («Glück kommt selten allein ...», «Wunder wirken Wunder»). Hirschhausen verbindet medizinische Inhalte mit Humor und nachhaltigen Botschaften. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs, aktuell mit seinem Liveprogramm «Endlich!». In der ARD moderiert Hirschhausen die Wissensshows «Frag doch mal die Maus» und «Hirschhausens Quiz des Menschen» und dreht Reportagen. Mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN bringt er gesundes Lachen ins Krankenhaus und stärkt das Humane in der Humanmedizin und Pflege. Er engagiert sich außerdem für eine medizinisch und wissenschaftlich fundierte Klimapolitik und ist Mitglied der Allianz Klimawandel und Gesundheit, Unterzeichner von "Scientists for Future" und Gründer von "Doctors for Future".Esch, TobiasPROF. DR. MED. TOBIAS ESCH, geboren 1970, ist Pionier einer ganzheitlichen Allgemeinmedizin und Experte für die Neurobiologie des Glücks. Er prägte die Integrative Gesundheitsförderung in Deutschland und ist Gastprofessor an der Harvard Medical School sowie assoziierter Neurowissenschaftler an der State University von New York. Seit 2016 forscht und lehrt er an der Universität Witten/Herdecke. Er veröffentlichte über 200 wissenschaftliche Arbeiten - von der Grundlagenforschung bis zur Gestaltung der Arzt-Patienten-Kommunikation. Zuletzt erschien von ihm das Buch «Der Selbstheilungscode», nominiert u.a. für das Wissensbuch des Jahres 2017.
Trackliste
CD
17 steile Thesen zur zweiten Lebenshälfte00:03:06
2Mit Gleitsicht und Weitsicht00:05:48
3Ziemlich beste Freunde00:05:41
4Generationen geben weiter00:05:46
5Man kann nicht immer 17 sein00:04:00
6Das ABC von Jugend, Stress und Ankommen00:04:17
7Die U-Kurve oder das Beste kommt kurz vor Schluss00:04:43
8Frag die Menschen!00:06:40
9Aus der Kurve gefallen00:11:06
10Unsere Vorbilder00:13:52
11Von wachsenden Ringen00:06:14
Rezensionen
Man kann nicht immer 17 sein, muß man auch nicht. Die meisten Menschen sind mit 70 zufriedener als mit 17. Wenn Sie wissen wollen, warum, dann ist das Ihr Buch. Dr. Eckart von Hirschhausen