12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


  • Audio CD

24 Kundenbewertungen

Zwischen Rap und Ramadan battelt sich Frau Freitag durch den Schulalltag ihrer Brennpunktschule. Sie ist die Lehrerin von Blutdruck-Yusuf, dem hyperaktiven Dschingis, der neurotischen Christine und vielen anderen, die nicht genau wissen, was ihnen lieber ist: ihre deutsche Heimat oder ihr türkisches Herz. Babylonische Elterngespräche, verwirrende Lernergebnisse (»Hat Hitler die Mauer gebaut?«) und Entschuldigungszettel im Freestyle. Frau Freitag nimmt’s mit Humor und findet: Ich habe den schönsten Beruf der Welt!
Hier geht's zur Buchausgabe von "Chill mal, Frau Freitag" auf
…mehr

Produktbeschreibung
Zwischen Rap und Ramadan battelt sich Frau Freitag durch den Schulalltag ihrer Brennpunktschule. Sie ist die Lehrerin von Blutdruck-Yusuf, dem hyperaktiven Dschingis, der neurotischen Christine und vielen anderen, die nicht genau wissen, was ihnen lieber ist: ihre deutsche Heimat oder ihr türkisches Herz. Babylonische Elterngespräche, verwirrende Lernergebnisse (»Hat Hitler die Mauer gebaut?«) und Entschuldigungszettel im Freestyle. Frau Freitag nimmt’s mit Humor und findet: Ich habe den schönsten Beruf der Welt!

Hier geht's zur Buchausgabe von "Chill mal, Frau Freitag" auf vorablesen.de

Über die Serie:
Die Autorin „Frau Freitag“ ist Lehrerin für Englisch und Kunst an einer Integrierten Sekundarschule in Berlin-Neukölln. Seit 2009 schreibt „Frau Freitag“ über ihren beruflichen Alltag in dem Blog "Na, wie war’s in der Schule?".
  • Produktdetails
  • Verlag: Downtown
  • Anzahl: 3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 216 Min.
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2012
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783869091051
  • Artikelnr.: 34512599
Autorenporträt
Freitag, Frau
Frau Freitag, geboren 1968, wollte schon immer Lehrerin werden. Seit über zehn Jahren unterrichtet sie Englisch und Kunst in lauter überdrehten, dafür recht leistungsschwachen Klassen. Sie lebt in einer deutschen Großstadt.

Kebekus, Carolin
Carolin Kebekus, geboren 1980, ist eine preisgekrönte deutsche Komikerin, Sängerin und Schauspielerin. Sie wurde durch Auftritte bei NightWash, RTL Comedy Nacht und Was guckst du?! bekannt. Seit 2013 ist sie Ensemble-Mitglied der ausgezeichneten Nachrichtensatire heute-show. 2017 wurde sie zum fünften Mal als Beste Komikerin mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Für Hörbuch Hamburg las sie alle Hörbücher von Frau Freitag.
Trackliste
CD 1
1Das Handy ist kein Herzschrittmacher!00:03:43
2Der schönste Beruf der Welt00:06:21
3Opferlehrer00:06:03
4Wir sind halt eben Ausländer!00:03:34
5Integration fetzt00:03:58
6Das Lehrerzimmer00:04:29
7Ab zur Analyse00:05:22
8"Deine Klasse wieder..."00:04:06
9Frau Freitag, Sie haben mein Leben gefickt!00:06:24
10"Aber es ist schon durchgekommen!"00:06:27
11Let's Dance!00:07:19
12Endlich: Der letzte Schultag!00:03:51
13Opfer, Missgeburt, Spast00:11:26
CD 2
1Ich hab sie sooo vermisst. Sie mich auch?00:02:10
2Neue Klassen, neues Glück00:11:50
3Nimm du doch meine Klasse...00:03:17
4Du Spast00:02:14
5Wissen ist Macht00:02:49
6Müssen denn alle ein Koptuch tragen?00:03:14
7"Es gibt doch auch noch andere Sachen"00:03:17
8Schon wieder ein Neuer00:11:47
9Es gibt keine Ausländer in Deutschland!00:02:34
10Der dicke Dirk00:03:58
11Tipps für neue Kollegen00:03:19
12Ein ganz neues Jahr!00:03:41
13Die Felder des Frohsinns00:02:08
14Kreuze an: Ja oder Nein00:02:25
15Frau Freitags Versetzung ist stark gefährdet00:09:08
16Frau Freitags Rede zum Halbjahresende00:02:19
CD 3
1Erste Stunde, neues Halbjahr00:04:33
2Außen hui00:03:38
3Impressionen eines Montags00:02:18
4Frau Freitag hat voll Bodyguard00:03:51
5Und was waren Sie für eine Schülerin?00:02:59
6Blaue Briefe00:03:55
7John Lennon ist Klassensprecher00:06:42
8Was Trümmerfrauen?00:03:31
9Muttertränen00:02:11
10Was Hallo?00:03:20
11Chillen Sie mal!00:02:28
12Voodoo00:02:18
13Nie machen wir was Schönes!00:06:39
14Ich hasse den Heidepark00:11:11
15Ich hasse den Heidepark00:11:11
16Wir waren Heidepark!00:02:58
17Abduls Verhör00:01:56
18Fertig00:00:47
Rezensionen
»Eine absurd-komische Realsatire - verrückt, anrührend und immer wieder lustig.« Thüringer Allgemeine, Angelika Reiser-Fischer, 19.03.11 »Mit liebevoll-spöttischem Blick auf die Marotten ihrer Schüler, viel Witz und Selbstironie nimmt uns Frau Freitag mit ins Krisengebiet Klassenzimmer, zu Lehrern am Rand des Wahnsinns. Amüsant, ehrlich, aufschlussreich.« Berliner Kurier, Monika Funk, 03.04.11 »Das Buch ist zum Schreien komisch und der Wirklichkeit derart nah, dass es wahlweise rührend, witzig oder schmerzhaft ist - so muss gute Satire sein.« FRANKFURTER RUNDSCHAU, Sylviy Meise, 08.09.11