Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die in diesem Fachbuch präsentierten Orientierungshilfen ermöglichen einen Überblick über die große Vielfalt der in Wissenschaft und Praxis in den letzten Jahren entwickelten Problemlösungen für das betriebliche Kompetenzmanagement. Als Leserin oder Leser lernen Sie Werkzeuge kennen, um für das Kompetenzmanagement relevante Lösungsansätze zu identifizieren, wichtige Trends zu erkennen und den in der eigenen Organisation erreichten Entwicklungsstand kritisch zu reflektieren. Die präsentierten Ansätze zeigen Synergiepotenziale zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Methoden…mehr

Produktbeschreibung
Die in diesem Fachbuch präsentierten Orientierungshilfen ermöglichen einen Überblick über die große Vielfalt der in Wissenschaft und Praxis in den letzten Jahren entwickelten Problemlösungen für das betriebliche Kompetenzmanagement. Als Leserin oder Leser lernen Sie Werkzeuge kennen, um für das Kompetenzmanagement relevante Lösungsansätze zu identifizieren, wichtige Trends zu erkennen und den in der eigenen Organisation erreichten Entwicklungsstand kritisch zu reflektieren. Die präsentierten Ansätze zeigen Synergiepotenziale zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Methoden auf und helfen Ihnen daher sowohl in der wissenschaftlichen Forschung wie auch in der Praxis.
  • Produktdetails
  • Kompetenzmanagement in Organisationen
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-59544-2
  • 1. Aufl. 2020
  • Erscheinungstermin: 15. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 169mm x 21mm
  • Gewicht: 475g
  • ISBN-13: 9783662595442
  • ISBN-10: 3662595443
  • Artikelnr.: 56542606
Autorenporträt
Prof. Dr. Ralf Knackstedt ist Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Stiftung Universität Hildesheim und leitet die Abteilung "Informationssysteme und Unternehmensmodellierung" (ISUM).

Prof. Dr. Inga Truschkat ist Universitätsprofessorin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Prof. Dr. Roger Häußling ist Universitätsprofessor der Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik- und Organisationstechnologie an der RWTH Aachen.

Prof. Dr. Dr. Axel Zweck ist seit 1992 Abteilungsleiter in der VDI Technologiezentrum GmbH und seit 2011 Honorarprofessor für "Innovations- und Zukunftsforschung" am Institut für Soziologie der RWTH Aachen.
Inhaltsangabe
Arbeitswelt im Wandel - Herausforderungen für Organisation und Individuum I Das betriebliche Kompetenzmanagement im demografischen Wandel analytisch aus vier Sichten betrachten - das x.Navi-Konzept Diskursanalyse Vernetzung: Identifikation von Netzwerkstrukturen Analyse zukünftiger Trends Forschungsportalanalyse: Gestaltung interaktiver Orientierungshilfen für das betriebliche Kompetenzmanagement II Die eigene Gestaltung des betrieblichen Kompetenzmanagements im demografischen Wandel systematisch reflektieren - das InDeKo-Modell
Das InDeKo-Modell im Überblick Ausgewählte Hypothesen des InDeKo-Modells III Orientierungshilfe zum betrieblichen Kompetenzmanagement im demografischen Wandel im Internet softwaretechnisch umsetzen - die x.Navi-Module
Aufbau von Forschungsportalen mit x.Navi-Modulen Ein Forschungsportal für das betriebliche Kompetenzmanagement im demografischen Wandel IV Zukünftige Forschung und Forschungsförderung empfehlen - der Ausblick
Thesen für die Zukunft des betrieblichen Kompetenzmanagements