15,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Kommen Sie mit auf eine spannende Forschungsexpedition hin zu dem, was das Leben in unsicheren Zeiten gelingen lässt. Jörg Ahlbrecht analysiert mit sicherer Spürnase, Röntgenblick und Scharfsinn den Geist unserer Zeit und entdeckt bei seinen Grabungen, dass das tragfähige Fundament des Lebens die intensive Beziehung zu einer Person ist: Jesus Christus.Mit Humor und Leichtigkeit zeigt er konkret und praktisch auf, wie sich unser Denken, Fühlen und Handeln verändert, wenn wir der Wahrheit in Person persönlich folgen - und weckt damit die Sehnsucht nach dem, was der ursprüngliche Auftrag von…mehr

Produktbeschreibung
Kommen Sie mit auf eine spannende Forschungsexpedition hin zu dem, was das Leben in unsicheren Zeiten gelingen lässt. Jörg Ahlbrecht analysiert mit sicherer Spürnase, Röntgenblick und Scharfsinn den Geist unserer Zeit und entdeckt bei seinen Grabungen, dass das tragfähige Fundament des Lebens die intensive Beziehung zu einer Person ist: Jesus Christus.Mit Humor und Leichtigkeit zeigt er konkret und praktisch auf, wie sich unser Denken, Fühlen und Handeln verändert, wenn wir der Wahrheit in Person persönlich folgen - und weckt damit die Sehnsucht nach dem, was der ursprüngliche Auftrag von kirchlicher Gemeinschaft ist: andere Menschen mit auf die Reise zu der Beziehung einladen, die zum Leben führt. Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Wiederentdeckung der Nachfolge. Damit Leben gelingt.
  • Produktdetails
  • Edition AufAtmen
  • Verlag: Scm R. Brockhaus
  • Artikelnr. des Verlages: 226836000
  • Seitenzahl: 222
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 141mm x 25mm
  • Gewicht: 386g
  • ISBN-13: 9783417268362
  • ISBN-10: 3417268362
  • Artikelnr.: 49979907
Autorenporträt
Ahlbrecht, Jörg
Jörg Ahlbrecht ist Referent, Pastor, Sprecher und Buchautor mit den Schwerpunkten geistliches Leben und geistliches Wachstum. Er ist aufgewachsen in Kassel, hat in Hamburg und London Theologie studiert, war elf Jahre Gemeindepastor in Wetter/ Ruhr und hat nebenbei viele Jahre als Sprecher und Autor für verschiedene Rundfunksender in Deutschland gearbeitet. Seit 2004 arbeitet er für Willow Creek Deutschland als theologischer Referent. Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Marburg.
Rezensionen
In den Zeiten von Fake News und sich schnell ändernden Moden und Trends sehne ich mich nach etwas, das Bestand hat und Halt gibt: Gibt es eine letztgültige Wahrheit? Wo kann ich sie finden? Mit viel Humor und einem scharfen Blick zeigt Jörg Ahlbrecht, was uns diese Sicherheit verleiht. Keine Sorge! Es wird dabei nicht hochgestochen philosophisch, sondern ziemlich alltagstauglich. Eindrücklich bleibt mir das Chauffeur- Wissen von Max Planck im Gedächtnis, mit dem der Autor zeigt, dass es nicht genügt, nur intellektuell über die Grundfragen des Lebens zu sinnieren. Wer wissen will, was ihn trägt, braucht die Verbindung von Geist, Herz und Verstand. Nach einem einführenden Teil, was Jesus als Wahrheit in Person bedeutet, lädt Ahlbrecht dazu ein, sich die Laufschuhe anzuziehen und dieser Wahrheit persönlich zu folgen und mit anderen gemeinsam zu laufen. So ist sich der Autor sicher: Wer mit der Wahrheit direkt verbunden ist, der wird auch in der Postmoderne bestehen. Jörg Ahlbrecht ermutigt, das Segel aufzuspannen und mit Jesus durch den Wind der Zeit zu segeln. Lesenswert!