Kees de Kort Bibelkalender 2022
Zur Bildergalerie
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
7 °P sammeln
    Kalender

1 Kundenbewertung

Der Kalender 2022 Dieser wunderschön gestaltete, großformatige Kalender begeistert Kinder wie Eltern. Die farbenfrohen und liebevollen Darstellungen der biblischen Figuren und Ereignisse laden dazu ein, in die Welt der biblischen Geschichten einzutauchen. Dabei kommen die bekannten Illustrationen von Kees de Kort in dieser Größe besonders zur Geltung.
Der Kalender mit 12 Monatsblätter und einem Kalendarium am unteren Rand umfasst zudem ein Titelblatt und ein Übersichtsblatt sowie eine verstärkte Papprückseite und ist mit einer Spiralbindung versehen. Die Motive können anschließend auch als
…mehr

Produktbeschreibung
Der Kalender 2022
Dieser wunderschön gestaltete, großformatige Kalender begeistert Kinder wie Eltern. Die farbenfrohen und liebevollen Darstellungen der biblischen Figuren und Ereignisse laden dazu ein, in die Welt der biblischen Geschichten einzutauchen. Dabei kommen die bekannten Illustrationen von Kees de Kort in dieser Größe besonders zur Geltung.

Der Kalender mit 12 Monatsblätter und einem Kalendarium am unteren Rand umfasst zudem ein Titelblatt und ein Übersichtsblatt sowie eine verstärkte Papprückseite und ist mit einer Spiralbindung versehen. Die Motive können anschließend auch als Poster verwendet werden.

Der Illustrator
Kees de Kort, geboren 1934 in Nijkerk, ist ein Meister moderner Bibelillustration. Seine Bilder zur Bibel werden von Menschen verschiedener Generationen in vielen Teilen der Welt geschätzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Deutsche Bibelgesellschaft
  • Seitenzahl: 14
  • Altersempfehlung: ab 0 Jahre
  • Erscheinungstermin: 21. Juni 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 387mm x 302mm x 9mm
  • Gewicht: 478g
  • ISBN-13: 4250572104002
  • Artikelnr.: 60705723
Autorenporträt
de Kort, Kees§Kees de Kort, geboren 1934 in Nijkerk, ist der Meister kindgemäßer, moderner Bibel-Illustration. Von 1956 bis 1962 studierte er Kunst in Amersfoort, Utrecht und Amsterdam. Er lebt heute in Bergen/Niederlande.