Nicht lieferbar
Ein feste Burg ist unser Gott 2020 - Luther, Martin
    Kalender

Ein feste Burg ist unser Gott
2017 jährte sich Martin Luthers Thesenanschlag zum 500. Mal. Ob als Mensch, Künstler oder Theologe - der streitbare Mönch war eine markante Persönlichkeit, die tiefe Spuren hinterlassen hat. Noch heute wirken viele seiner Gedanken erstaunlich aktuell und lebensnah. Bekannte Lieder, heitere Bonmots und geistliche Kernsätze vereinen sich in diesem Kalender zu einem Jahr voller interessanter Impulse.
Wand-Kalender 30 x 31 cm 13 Blätter, Kunstdruck-Papier, Schutzfolie, Spiralbindung.
…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Ein feste Burg ist unser Gott

2017 jährte sich Martin Luthers Thesenanschlag zum 500. Mal. Ob als Mensch, Künstler oder Theologe - der streitbare Mönch war eine markante Persönlichkeit, die tiefe Spuren hinterlassen hat. Noch heute wirken viele seiner Gedanken erstaunlich aktuell und lebensnah. Bekannte Lieder, heitere Bonmots und geistliche Kernsätze vereinen sich in diesem Kalender zu einem Jahr voller interessanter Impulse.

Wand-Kalender 30 x 31 cm
13 Blätter, Kunstdruck-Papier, Schutzfolie, Spiralbindung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kawohl
  • Seitenzahl: 13
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 299mm x 151mm x 5mm
  • Gewicht: 297g
  • ISBN-13: 9783880870871
  • Artikelnr.: 44611199
Autorenporträt
Martin Luther (1483-1546) war Theologieprofessor an der Wittenberger Universität. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen zur Kritik gegen den Missbrauch des Ablasses markiert den Beginn der protestantischen Reformation. Durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift in die deutsche Sprache wurde die Bibel erstmals auch für Laien verständlich.
Martin Luther war ein überzeugter Anhänger der Kindertaufe - und ein leidenschaftlicher Vater. Mit Katharina von Bora hatte der ehemalige Augustinermönch sechs Kinder.