Kleine Geschichte Tibets - Kollmar-Paulenz, Karénina
Zur Bildergalerie
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser kompakte und anschauliche Überblick über die Geschichte Tibets reicht vom tibetischen Großreich und die Einführung des Buddhismus über die Epoche der Dalai Lamas und die chinesische Besetzung bis zur Gegenwart. Die Autorin versteht es meisterhaft, die Geschichte der eigenwilligen Religion und Kultur des Landes in seine politische Geschichte einzubetten. Dabei wird deutlich, daß Tibet lange Zeit kein isoliertes, von seiner Umwelt abgeschottetes Land war, sondern auf vielfältige Weise mit China, Zentralasien und Indien in Verbindung stand. Ein "Muß" für alle, die sich jenseits…mehr

Produktbeschreibung
Dieser kompakte und anschauliche Überblick über die Geschichte Tibets reicht vom tibetischen Großreich und die Einführung des Buddhismus über die Epoche der Dalai Lamas und die chinesische Besetzung bis zur Gegenwart. Die Autorin versteht es meisterhaft, die Geschichte der eigenwilligen Religion und Kultur des Landes in seine politische Geschichte einzubetten. Dabei wird deutlich, daß Tibet lange Zeit kein isoliertes, von seiner Umwelt abgeschottetes Land war, sondern auf vielfältige Weise mit China, Zentralasien und Indien in Verbindung stand. Ein "Muß" für alle, die sich jenseits verklärender Mythen für das faszinierende Land auf dem Dach der Welt interessieren.
  • Produktdetails
  • C.H. Beck Paperback Bd.1682
  • Verlag: Beck
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 232g
  • ISBN-13: 9783406670947
  • ISBN-10: 3406670946
  • Artikelnr.: 41778985
Autorenporträt
Karénina Kollmar-Paulenz ist Professorin für Religionswissenschaft und Zentralasienwissenschaft an der Universität Bern. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Religions- und Kulturgeschichte Tibets und der Mongolei.