12,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Susanne E. aus Lindau

Ein Buch, das man nicht aus der Hand legen kann: Vicky Baum entführt ihre Leser in die abenteuerlichen Biographien ihrer Helden, deren Schicksale sich so unerwartet und auch …


    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Vicki Baum wiederentdecken - mit ihren besten Romanen!Vicki Baum schrieb von den 20ern bis in die 50er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts zahllose Bestseller und führte das Leben eines Weltstars. Ihr Verlag würdigt sie nun mit einer wegweisenden Biographie und der Neuausgabe ihrer bekanntesten Romane. Hotel Shanghai, erschienen 1939, gilt als "Meisterwerk der populären Literatur" und ist doch viel mehr: Die Geschichte von neun Menschen, die zu Beginn des chinesisch-japanischen Krieges aus den verschiedensten Teilen der Welt in einem Hotel zusammentreffen und am Ende durch eine Bombe getötet…mehr

Produktbeschreibung
Vicki Baum wiederentdecken - mit ihren besten Romanen!Vicki Baum schrieb von den 20ern bis in die 50er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts zahllose Bestseller und führte das Leben eines Weltstars. Ihr Verlag würdigt sie nun mit einer wegweisenden Biographie und der Neuausgabe ihrer bekanntesten Romane.
Hotel Shanghai, erschienen 1939, gilt als "Meisterwerk der populären Literatur" und ist doch viel mehr: Die Geschichte von neun Menschen, die zu Beginn des chinesisch-japanischen Krieges aus den verschiedensten Teilen der Welt in einem Hotel zusammentreffen und am Ende durch eine Bombe getötet werden, ist ein Plädoyer für den Frieden und das Leben in seiner vielfältigen, hinreißenden Gestalt.
  • Produktdetails
  • KiWi Taschenbücher Bd.993
  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 606
  • Erscheinungstermin: März 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 45mm
  • Gewicht: 531g
  • ISBN-13: 9783462039009
  • ISBN-10: 3462039008
  • Artikelnr.: 22501603
Autorenporträt
Vicki Baum, geboren 1888 als Tochter einer jüdisch-bürgerlichen Familie in Wien, gestorben 1960 in Hollywood. Sie war ausgebildete Musikerin und arbeitete ab 1926 als Redakteurin in Berlin. 1932 wanderte sie nach Hollywood aus, wo ihr Roman »Menschen im Hotel« verfilmt wurde. In Deutschland wurden ihre Bücher von den Nazis als »Asphaltliteratur« verfemt und verbrannt. Ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt und teilweise dramatisiert und verfilmt worden.
Rezensionen
"Vicki Baum schreibt mit zärtlichem Furor; eine große Könnerin voller Vitalität. Die Kraft ihrer Einfühlung scheint enbegrenzt." Die Tat