20,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

28 Kundenbewertungen

"Russische Mädchen schlagen sich durch, verlieben sich und ekeln sich dabei. Ein freches, leidenschaftliches, kluges Buch." Wladimir Kaminer
Oksana und Lena wachsen in einem tristen Vorort von St. Petersburg auf. Sie teilen alles: Träume, Sorgen, erste Berührungen - Nächte, die es nicht geben darf. Um ihnen zu entkommen, zieht Lena zum Modeln nach China, wo ihr Körper Fotografen, Agenten und schmierigen Kunden gehört. Oksana taucht immer tiefer in eine Online-Community ab, in der Magersüchtige die Belagerung von Leningrad nachahmen und Rezepte für Ledergürtelsuppe und Erdkaffee austauschen.…mehr

Produktbeschreibung
"Russische Mädchen schlagen sich durch, verlieben sich und ekeln sich dabei. Ein freches, leidenschaftliches, kluges Buch." Wladimir Kaminer

Oksana und Lena wachsen in einem tristen Vorort von St. Petersburg auf. Sie teilen alles: Träume, Sorgen, erste Berührungen - Nächte, die es nicht geben darf. Um ihnen zu entkommen, zieht Lena zum Modeln nach China, wo ihr Körper Fotografen, Agenten und schmierigen Kunden gehört. Oksana taucht immer tiefer in eine Online-Community ab, in der Magersüchtige die Belagerung von Leningrad nachahmen und Rezepte für Ledergürtelsuppe und Erdkaffee austauschen. Als Lena in den Ferien nach Hause kommt, müssen beide Entscheidungen treffen. Ein Roman über die Freundschaft und zarte Liebe zweier junger Frauen, die auf ihren unterschiedlichen Wegen ihr Glück und sich selbst suchen - und dabei zu Konkurrentinnen werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ullstein Fünf
  • Seitenzahl: 224
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 224 S. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 137mm x 27mm
  • Gewicht: 383g
  • ISBN-13: 9783961010066
  • ISBN-10: 3961010064
  • Artikelnr.: 50026206
Autorenporträt
Wlada Kolosowa, 24, ist Autorin und Kolumnistin für "jetzt.de", das Jugendportal der Süddeutschen Zeitung, und den Tagesspiegel. Sie studiert Psychologie und Publizistik und arbeitet als freie Journalistin unter anderem auch für "RadioFritz!", "Grazia", "ZeitOnline" und "Spiegel Online".
Rezensionen
Kolosowa ... hat ein kolossal wunderbares Debüt hingelegt. Lebensnah und echt. Mit Witz und ganz viel Herz., emotion, Silvie Feist, 09.04.2018