10,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein regionaler Politthriller der Extraklasse.
Stocker ist einiges gewohnt, aber dieser Job hat es in sich: Dem "Baron", einem einschlägig bekannten Geldwäscher, sind drei Millionen abhandengekommen, die für den Wahlkampf der umstrittenen "Partei für Bayern" bestimmt waren. Das Geld muss wieder her, bevor die Auftraggeber etwas merken - denn die machen unmissverständlich klar, dass sie kein Pardon kennen. Doch in dunklen Ecken rund um den Chiemsee warten schon alte Bekannte auf Stocker, die ihm das Leben zur Hölle machen. Und aus dem Jäger wird ein Gejagter.…mehr

Produktbeschreibung
Ein regionaler Politthriller der Extraklasse.

Stocker ist einiges gewohnt, aber dieser Job hat es in sich: Dem "Baron", einem einschlägig bekannten Geldwäscher, sind drei Millionen abhandengekommen, die für den Wahlkampf der umstrittenen "Partei für Bayern" bestimmt waren. Das Geld muss wieder her, bevor die Auftraggeber etwas merken - denn die machen unmissverständlich klar, dass sie kein Pardon kennen. Doch in dunklen Ecken rund um den Chiemsee warten schon alte Bekannte auf Stocker, die ihm das Leben zur Hölle machen. Und aus dem Jäger wird ein Gejagter.
  • Produktdetails
  • Oberbayern Krimi
  • Verlag: Emons
  • Seitenzahl: 237
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 20mm
  • Gewicht: 286g
  • ISBN-13: 9783740806897
  • ISBN-10: 3740806893
  • Artikelnr.: 56251412
Autorenporträt
von Wilk, Heinz
Der Rosenheimer Heinz von Wilk war schon vieles in seinem Leben: Weltreisender, Musiker, Manager und Immobilienhändler. Nach langen Jahren in vielen Ländern lebt er mit seiner Frau im Chiemgau und schreibt hier seine Bücher. www.heinz-von-wilk.de