Der neue Sultan - Bozay, Kemal; Kaygisiz, Hasan
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Verhaftungen von Oppositionellen, Massenentlassungen aus dem Staatsdienst, Verfolgung kritischer Medien, eine heilige Jagd auf politische Gegner: Solche Nachrichten aus der Türkei sind allgegenwärtig. Weniger präsent ist der Krieg des NATO-Partners gegen die eigene Bevölkerung: In den kurdischen Gebieten gleichen manche Bilder solchen aus Aleppo. Ein neo-osmanischer Machtanspruch geht einher mit Einmischung in Nachbarländer direkt durch militärische Interventionen wie auch indirekt durch Unterstützung islamistischer Gruppen. Kemal Bozay und Hasan Kayg s z gehen der Frage nach, wie die gezielte…mehr

Produktbeschreibung
Verhaftungen von Oppositionellen, Massenentlassungen aus dem Staatsdienst, Verfolgung kritischer Medien, eine heilige Jagd auf politische Gegner: Solche Nachrichten aus der Türkei sind allgegenwärtig. Weniger präsent ist der Krieg des NATO-Partners gegen die eigene Bevölkerung: In den kurdischen Gebieten gleichen manche Bilder solchen aus Aleppo. Ein neo-osmanischer Machtanspruch geht einher mit Einmischung in Nachbarländer direkt durch militärische Interventionen wie auch indirekt durch Unterstützung islamistischer Gruppen. Kemal Bozay und Hasan Kayg s z gehen der Frage nach, wie die gezielte Eskalation nach dem Putsch und Gegenputsch 2016 zu erklären ist. Mehr noch: Wie es unter Erdogan zum Bruch mit dem Kemalismus bei gleichzeitiger osmanischer Rückorientierung kommen konnte. Der dazu nötige Blick in die Geschichte zeigt auch: Ungeachtet der jeweiligen Herrschaftsformen hatte man in Bonn und Berlin meist ein unbeirrtes Interesse an festen Beziehungen zur Türkei. Politische Perspektiven sehen die Autoren in Formen demokratischer Gegenwehr.
  • Produktdetails
  • Neue Kleine Bibliothek Bd.244
  • Verlag: Papyrossa Verlagsges.
  • Seitenzahl: 189
  • Erscheinungstermin: Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 131mm x 22mm
  • Gewicht: 216g
  • ISBN-13: 9783894386368
  • ISBN-10: 3894386363
  • Artikelnr.: 47214348
Autorenporträt
Kemal Bozay, Dr. phil, 1969, Vertretungsprofessor im Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund und Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln. Schwerpunkte: Rassismus, Migration, politische Bildung und Deutsch-Türkische Beziehungen. Hasan Kaygisiz, Dr, phil, 1963, promivierte an der Universität Bonn zum Thema »Menschenrechte in der Türkei«. Schwerpunkte: Politisches System der Türkei, Politische Systeme, Menschenrechte und politische Bildung. Tätigkeit als Dozent an der Volkshochschule Köln und Lehrbeauftragter an der Hochschule Düsseldorf und der Universität zu Köln.