Zur Prosatheorie von Arno Schmidt - Suhrbier, Hartwig
4,75 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in ca. 2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hartwig Suhrbiers Untersuchung zur Prosatheorie war in der Literatur über Arno Schmidt lange ein Desiderat, da die Arbeit - einst als Magisterarbeit verfasst - nur in wenigen Exemplaren kursierte. Der vorliegende Neudruck bietet die erste umfassende und systematische Darstellung jener Theorie von Erzählsprache und Erzählformen, die Arno Schmidt selbst teils in zusammenhängender Form in den "berechnungen" und in zahlreichen Exkursen formuliert hat, die aber zum Teil auch aus seinen Werken erschlossen werden muss. Mit Suhrbiers Arbeit liegt eine erste, die Spätwerke noch nicht berührende, aber…mehr

Produktbeschreibung
Hartwig Suhrbiers Untersuchung zur Prosatheorie war in der Literatur über Arno Schmidt lange ein Desiderat, da die Arbeit - einst als Magisterarbeit verfasst - nur in wenigen Exemplaren kursierte. Der vorliegende Neudruck bietet die erste umfassende und systematische Darstellung jener Theorie von Erzählsprache und Erzählformen, die Arno Schmidt selbst teils in zusammenhängender Form in den "berechnungen" und in zahlreichen Exkursen formuliert hat, die aber zum Teil auch aus seinen Werken erschlossen werden muss. Mit Suhrbiers Arbeit liegt eine erste, die Spätwerke noch nicht berührende, aber für die Werke bis "Zettels Traum" einschlägige und genaue Analyse und Erläuterung der Schmidt'schen Prosatheorie vor.