Wort, Wo bist du? - Zwanger, Helmut
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Wohl jede Generation hat ihren anderen Blick, wird sich ihrer anderen Perspektive und Wahrnehmung bewusst - und deutet über das Herkömmliche hinaus, sucht die eigenen Worte zu finden. Helmut Zwangers Gedichte und Notate zur Shoag, zur Vergangenheit, die nicht vergeht, sprechen keine endgültige, keine fertige Sprache. sie "tasten" sich an ihren Gegenstand heran, sind eher karg, spröde, manchmal lakonisch, manchmal dürr. Sie zeigen sich wie verletzte, bekümmerte Wesen. Und bringen vielleicht gerade dadurch die "humane" Katastrophe in der Shoah 'zu Wort'.…mehr

Produktbeschreibung
Wohl jede Generation hat ihren anderen Blick, wird sich ihrer anderen Perspektive und Wahrnehmung bewusst - und deutet über das Herkömmliche hinaus, sucht die eigenen Worte zu finden. Helmut Zwangers Gedichte und Notate zur Shoag, zur Vergangenheit, die nicht vergeht, sprechen keine endgültige, keine fertige Sprache. sie "tasten" sich an ihren Gegenstand heran, sind eher karg, spröde, manchmal lakonisch, manchmal dürr. Sie zeigen sich wie verletzte, bekümmerte Wesen. Und bringen vielleicht gerade dadurch die "humane" Katastrophe in der Shoah 'zu Wort'.
  • Produktdetails
  • Verlag: Klöpfer & Meyer Verlag
  • Seitenzahl: 132
  • 2000
  • Abmessung: 205mm
  • Gewicht: 228g
  • ISBN-13: 9783937667577
  • ISBN-10: 3937667571
  • Artikelnr.: 27686402
Autorenporträt
Dr.theol. Helmut Zwanger, geb. 1942 in Tübingen, Studium der Theologie in Tübingen und Heidelberg, lebt, lehrt und arbeitet als Theologe und Pfarrer an der Tübinger Martinsgemeinde.