15,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Wie das echte Leben: übermütig, verblüffend, hanebüchen und inspirierend! "Wohin du dich wünschst!" - Fennas Geschichte ist ein Genre-Mix aus den Zutaten, aus denen auch Fenna gemischt ist. Sie liest sich über Strecken wie ein Bericht äußerer und innerer Abenteuer, wie ein Besuch im Kuriositätenkabinett des Zeitgeistes und der Ländersitten, dann wie ein psychologisches Protokoll, bis sie zwischenzeitlich sogar zum Krimi wird. Fennas Weg geht über viele herkömmliche Grenzen hinweg, steckt voller ungewöhnlicher Deutungen und Entscheidungen, ist gespickt mit Wagnissen und Experimenten. Anne…mehr

Produktbeschreibung
Wie das echte Leben: übermütig, verblüffend, hanebüchen und inspirierend!
"Wohin du dich wünschst!" - Fennas Geschichte ist ein Genre-Mix aus den Zutaten, aus denen auch Fenna gemischt ist. Sie liest sich über Strecken wie ein Bericht äußerer und innerer Abenteuer, wie ein Besuch im Kuriositätenkabinett des Zeitgeistes und der Ländersitten, dann wie ein psychologisches Protokoll, bis sie zwischenzeitlich sogar zum Krimi wird. Fennas Weg geht über viele herkömmliche Grenzen hinweg, steckt voller ungewöhnlicher Deutungen und Entscheidungen, ist gespickt mit Wagnissen und Experimenten.
Anne Thomée hat aufgepasst und frei heraus, hintergründig und witzig beschrieben, was Fenna anzettelte und bewältigte, bis zum vorläufigen Happy End.
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 396
  • Erscheinungstermin: 24. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 27mm
  • Gewicht: 571g
  • ISBN-13: 9783743953024
  • ISBN-10: 3743953021
  • Artikelnr.: 48984710
Autorenporträt
Thomée, Anne
Zur Autorin, zu Fenna, zum Buch: Fenna war nach Schule und Studium der BWL eine Zeitlang frauen- und lesbenbewegte Aktivistin, auch Besetzerin eines Cafés und Lesbenzeitungs-Macherin, dabei Gehbehinderte, Buchhandlungs-Buchhalterin und reichlich Trinkende bis zu einem Zusammenbruch. Sie war auch komponierende und auftretende Jazz-Soul-Musikerin und Krebspatientin und (zu) lange in einer heftigen Therapiegruppe, bis sie in Dänemark ihrer Mentorin und Weisen Frau begegnete und über ein Vierteljahrhundert bei ihr das Leben lernte. Sie wohnte fast ein Jahr in den USA, ein halbes auch im Outback, länger in Dänemark auf dem Dorf und über sieben Jahre auf Mallorca, überall allein lebend und allein reisend. Und zweimal in Berlin, auch jetzt. Was Fenna lebte, kann vermutlich nur eine Frau erleben - aber auch nicht jede... Fennas Geschichte ist provokativ im besten Sinne, denn sie ruft in denen, die mitgehen, hervor, den eigenen Weg zu registrieren. Ihre Entscheidungen sind so wohl in keinem Ratgeber zu finden, das Buch ist eben auch kein Ratgeber, Eine klassische Erfolgsgeschichte auch nicht. Es ist nur wahr und ehrlich, haarsträubend und ermutigend, intensiv und belustigend. Eben wie das echte Leben. Und wer ist jetzt Anne Thomée, die Autorin? Die war immer ganz nah dabei, halb drin in Fenna, halb draußen, mal ein Stückchen voraus, mal schleifte Fenna sie mit. Sie sind so gut wie eines. Kontakt: buch@anne-thomee.de www.anne-thomee.de